Anzeige
Features

Wie bitte hat es Kanye West geschafft, 53 Millionen Dollar Schulden anzuhäufen?

Kanye West hat auf Twitter behauptet, 53 Millionen Dollar Schulden zu haben. Unser Finanzexperte erklärt, wie er das geschafft hat.

von Yung Costanza
15 Februar 2016, 11:01am

Kurz vor der Veröffentlichung seines neuen Albums The Life of Pablo hat Kanye West per Twitter verkündet, dass er mit 53 Millionen Dollar in der Kreide steht. Viele haben sich gewundert, wie das überhaupt möglich sein kann. Gewappnet mit einem abgebrochenen BWL-Studium habe ich mich also dazu entschieden, mir die Zahlen mal genauer anzuschauen und diese Frage so präzise wie möglich zu beantworten. Weiter unten haben wir den vollständigen Bestandspruch aufgelistet, aber ein paar Positionen sind es wert, genauer unter die Lupe genommen zu werden. Also, zieh dir eine von diesen grünen Schirmmützen an und los geht’s!

Seltene Federn — 4.050.000 Dollar

Reiche Menschen ticken etwas anders als du und ich, weswegen wir wahrscheinlich auch nicht den wahren Stellenwert von kleidsamen, hochwertigen Federn seltener Vogelarten zu schätzen wissen. Federn sind etwas Zartes, Fragiles und Kurzlebiges, aber sie sind auch unglaublich vielseitig einsetzbar. Kanye benutzt sie wahrscheinlich als Füllung für sein Bettzeug, als Schreibinstrument, für Kitzel-Kämpfe mit seinen Kindern und sein zwei Mal die Woche stattfindendes Massage-Ritual. Und wie du dir wahrscheinlich denken kannst, handelt es sich dabei nicht um profane Taubenfedern. Es sind wirklich nur die Federn der am ehesten vom Aussterben bedrohten Vogelarten, die es in Kanyes geräumiges Federsilo schaffen.

Kleidung für North und Saint West – 1.271.999,30 Dollar

Kanye hat vor Kurzem bekannt gegeben, dass er für die nächste Yeezy Kollektion ausschließlich Kinderklamotten entwerfen will. Es ist ein offenes Geheimnis, dass Noris Anziehsachen geschmackvoll und perfekt auf sie zugeschnitten sind. Was du aber vielleicht noch nicht weißt, ist, dass Norths komplette Kleidung bis zu ihrem 18. Geburtstag, wenn Papa Kanye dann die kreative Kontrolle an sie abtreten wird, schon vollständig entworfen und angefertigt worden ist. Die Computermodelle und Trendanalysen, die nötig waren, um perfekt sitzende und topaktuelle Anziehsachen für ganze 18 Jahre zu entwerfen, brauchte ein ganzes Team aus Designern, Ingenieuren, Trendberatern und Paläontologen. Wenn man dazu noch die Kosten für Saints Geraderobe hinzuzieht, kommt man schnell auf Beträge in der Größenordnung von Kimoji.

„Mehl“ – 12.000.000 Dollar

Premiumqualität ist für jemanden wie Kanye nicht gut genug. Yeezy bezieht sein Mehl dementsprechend von lokalen Händlern aus ganz Südamerika. Es ist das beste, reinste und hochwertigste Mehl, das man für Geld kaufen kann. Daraus lässt sich wahrscheinlich hervorragendes Brot backen, aber allein der Geruch des weißen Puders muss schon umwerfend sein. Tu dir ein kleines Bisschen davon auf die Zunge und ... WOOOOOAH!!!! Und auch wenn Kanye wirklich Vieles ist, ist er vor allem eins: ehrlich. Er weiß, wem er was schuldig ist, und wird seinen Gönnern die 12 Millionen Dollar deswegen auch artig zurückzahlen. Ja, mit gutem Mehl fühlt man sich wirklich wie Pablo.

Eiscreme – 2.300.947,66 Dollar

Auf den ersten Blick mutet das wie eine ganz schöne Menge Eis an, aber Kanye liebt das cremige Kalt einfach über alles. Genau wie nicht zu lächeln, ist Eis eines der wenigen Dinge, die ihm ein Lächeln ins Gesicht zaubern. Außerdem hat er zwei Kinder und eine Frau, die ebenfalls ein begeisterter Eiscreme-Fan ist. Wir prognostizieren ein weiteres Ansteigen dieses Schuldenbergs über die nächsten Jahre.

Future-verwandte Kosten – 32.000 Dollar

In dem Song, der momentan unter dem Titel „Father Stretch My Hands Pt. 1 & Pt. 2“ kursiert, hörten wir diesen familiäre und überaus angenehmen „Young Metro“ DJ-Drop von Future. Später in dem Song hörte man dann eine ähnlich bekannt klingende und angenehme Stimme, die viele von uns für Future hielten. Wie sich herausstellte, handelte es sich dabei um den neusten G.O.O.D. Music-Zuwachs Desiigner. Für diese Position gibt es also eigentlich nur eine Erklärung.

Twitter-Training — 7,79 Dollar

Ja, auch du kannst die öffentliche Meinung so dominieren wie die Kultur-Ikone Kanye West. Ach ja, falls der Link jemals stirbt: Dort konnte man einen Magic 8 Ball kaufen. Journalismus wie dieser wird das Internet wahrscheinlich überleben, also schlagen wir uns lieber direkt auf die richtige Seite und erhalten, was wir können.

Zahnarzt – 350.000 Dollar

Kanyes diamantenes Premiumlächeln kostet anscheinend 60.000 Dollar aufwärts—die ständige Pflege und Reinigung dürfte allerdings noch etwas kostspieliger sein. Diamanten auszutauschen ist nicht gerade billig und Kanyes Vorliebe für Eiscreme dürfte ebenfalls nicht wirklich dabei helfen, die Kosten gering zu halten. Die Zahnarztkostenübernahme bei DONDAL ist furchtbar. Von anderen Leistungen im Krankheitsfall will ich gar nicht anfangen.

Taktile Künstler – 5.100.000 Dollar

Bildende Kunst ist doch was für arme Würstchen (sorry, no offense!). Sound-Design? Sooo „bla!" Kanye war schon immer ganz vorne mit dabei und dementsprechend arbeitet er mit „Tactile Artists“ zusammen. So wie ich das verstehe, unterscheidet sich dieses Medium kaum von anderer Kunst, bis auf dass es hier vor allem um das Antatschen von irgendwelchem Zeug geht. Man munkelt, dass Kanye mit diesen Künstlern nicht nur bei seiner Modekollektion zusammenarbeitet, sondern auch im Alltag. Kanye kauft nichts, was einer seiner TAs nicht vorher angepackt hat. Jedes einzelne Objekt in Kanyes diversen Häusern wurde zuerst von einem seiner persönlichen Tactile Artists betatscht, um sicherzugehen, dass dieses auch Kanyes Standards entspricht. Einmal aß Kanye eine Birne, die nicht zuvor von seinem TA befühlt worden war, und hing danach für Stunden über der Kloschüssel.

Maybach Klobürsten-Refills – 2.333.114 Dollar

Ehrlich gesagt, bin ich mir nicht zu 100 Prozent sicher, was das sein soll. Seit letztem Oktober hatte ich keine vernünftige Arbeit mehr und ich ernähre mich fast ausschließlich von Billig-Tunfisch aus der Dose. Also entweder sind das Klobürsten-Refills für Kanyes Maybachs oder Klobürsten-Refills aus recycelten Maybachs (wahrscheinlich für die Toiletten im Maybach). Was auch immer es ist, es kostet einen Haufen Geld.


VICE: Es ist nicht leicht, ein Fan von Kanye West zu sein


Slush-Fund – 1.900.149 Dollar

Ich musste selbst erst mal nachschlagen, was das überhaupt sein soll. Und wie es ausschaut, handelt es sich bei einem Slush-Fund, aka Reptilienfonds, um einen Fonds, mit dem man illegale Dinge anstellt—wie zum Beispiel Bestechungsgelder zahlen. Da Kanye in meine Augen eigentlich wie ein ehrbarer Bürger aussieht, habe ich das mal genauer unter die Lupe genommen, und zum Glück kann ich Entwarnung geben. Kanye hat einfach nicht immer Lust auf Eiscreme.

Kanye Wests komplette Schuldenaufstellung:

Seltene Federn$4,050,000.00Diverse Pornos (Microfiche)$1,900,750.00Kleidung (Saint)$561,000.30Kleidung (North)$710,999.00Präsentkörbe$340,000.00Mehl"$12,000,000.00Notizblöcke$477,063.75Auto Body Work$27,401.00Tidal Abonement$239.88Nonrefundable Deposits (Clubs in L.A.)$6,137,000.50Eiscreme$2,300,947.66Haus-Etymologe (Spezialisiert auf Z"-Worte)$450,000.00Ghost Tweeter$2,000,000.00Tweet Supervisor$84,916.00Future Feature$50,000.00Future Feature (Refund)-$50,000.00Desiigner Recording Contract$32,000.00Twitter-Training$7.79iPad Apps (inkl. In-App Käufe)$2,712,808.00Zahnartz$350,000.00Schneider$31.99Schneidertechniker$205,000.00Hand-sortierte Jeans-Fetzen$4,670,000.13Tactile Artists (auf Honorarbasis)$5,100,000.00Maybach Klobürsten-Refills$2,333,114.00Slush Fund$1,900,149.00Schnaps$3,741,487.00Lexapro (Generiker)$84.00Lexapro (Givenchy)$915,000.00 TOTAL$53,000,000.00

Yung Costanza ist Noiseys Finanzexperte. Folgt ihm bei Twitter—@YungCostanza

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.