FYI.

This story is over 5 years old.

Features

Noisey Video-Special: YG spricht zum ersten Mal mit einem Therapeuten

Nachdem er von Unbekannten dreimal angeschossen wurde, versuchte YG durch Alkohol mit seiner Paranoia fertig zu werden. Wir waren bei YGs erster Therapiesitzung dabei.
16.6.16

Wir sind schon seit einiger Zeit Fans von YG und seiner Geschichte. In diesem neuen Noisey-Special setzt sich der Rapper aus Compton zum ersten Mal, seit er 2015 dreimal angeschossen wurde, mit einem Therapeuten zusammen. Tatsächlich ist es sogar seine erste Therapiesitzung überhaupt. Sein Angreifer ist noch immer auf freiem Fuß. In diesem exklusiven Video-Feature geht YG detailliert darauf ein, was mit ihm und seiner Crew los war, wie der Vorfall über die Bühne ging und wie er danach ums Überleben kämpfte. Außerdem werfen wir auch einen Blick auf seine zweite Sitzung mit dem Therapeuten, in der YG darüber spricht, wie er sich in seiner Künstlerrolle sieht, was ihn von anderen unterscheidet und wie er mit Frust klarkommt. Ein intimer Einblick in die Psyche des Rappers und einige der entscheidendsten Momente seines Lebens.