FYI.

This story is over 5 years old.

New music

Sido—„30-11-80“ (Offizielles Video)

Sido fährt in seinem neuen Video mit NEUNZEHN (!) Gastrappern richtig dicke auf—darunter neben alten Homies wie Bushido und Eko auch Leute wie Smudo oder Dr. Renz von Fettes Brot.
18.10.13

Sido hat ja spätestens mir „Bilder im Kopf“ eine Friedenserklärung an seine Gangster-Vergangenheit, seine ehemaligen Feinde und überhaupt die Welt der Musik gesendet—feinster Rap-Pop (um nicht zu sagen Raop) und das ist beim besten Willen nicht abwertend gemeint. Sido sieht sich in seiner Karriere an einem Punkt, an dem er sich entscheiden muss, wie es weitergeht und die Kreuzung Richtung Pop zu nehmen, ist vermutlich nicht die schlechteste Wahl, wenn der glücklich verheiratete und stolze Familienvater auch musikalisch in Würde altern will.

Anzeige

Wir haben das Album 30-11-80, das am 29. November, einen Tag vor seinem 33. Geburtstag, erscheinen wird, noch nicht gehört, aber die Richtung ist klar, wenn man sich die Liste der Feature-Gäste ansieht: unter anderem Marius Müller-Westernhagen, Doktor Renz von Fettes Brot, Marsimoto, Genetikk, Bushido und Helge Schneider. Ein amerikanischer Gast soll ebenfalls dabei sein. Das sieht nach einer verdammt breiten Zielgruppe aus, was sich ebenfalls positiv auf die Verkäufe—vor allem so knapp vor Weihnachten!—auswirken dürfte.

Sido ist jedenfalls back und nebenbei haut er mal eben das erste Video vom neuen Album mit NEUNZEHN (!) Gastrappern raus. Wir werden die jetzt nicht alle aufzählen, ihr habt ja Augen im Kopf. Die Videos haben die Rapper selbst gedreht und eingeschickt, was die Bandbreite extrem erhöht: Nazar am Strand, Smudo im Flieger, Tarek live auf der Bühne und Bushido im Studio. Aber seht selbst:

Sido auf Tour:
Dienstag, 25. Februar 2014, Rostock,
Mittwoch, 26. Februar 2014 Berlin Columbiahalle
Donnerstag, 27. Februar 2014 Erfurt Stadtgarten
Freitag, 28. Februar 2014 Chemnitz Stadthalle
Samstag, 1. März 2014 Leipzig Haus Auensee
Sonntag, 2. März 2014 Halle Steintor Variete
Montag, 3. März 2014 Dresden Alter Schlachthof
Mittwoch, 5. März 2014 Hannover Capitol
Donnerstag, 6. März 2014 Bielefeld Ringlokschuppen
Samstag, 8. März 2014 Hamburg grosse Freiheit
Sonntag, 9. März 2014 Bremen Pier 2
Montag, 10. März 2014 Kiel Ostseehalle quer
Dienstag, 11. März 2014 Braunschweig Stadthalle
Mittwoch, 12. März 2014 Münster Jovel
Donnerstag, 13. März 2014 Trier Europahalle
Freitag, 14. März 2014 Olsberg Konzerthalle
Samstag, 15. März 2014 Köln Palladium
Sonntag, 16. März 2014 Oberhausen Turbinenhalle
Dienstag, 18. März 2014 Siegen Siegerlandhalle
Mittwoch, 19. März 2014 Dortmund Westfalenhalle 3a
Donnerstag, 20. März 2014 Düsseldorf Stahlwerk
Freitag, 21. März 2014 Freiburg Zäpfle Club
Samstag, 22. März 2014 Mainz Phönixhalle
Sonntag, 23. März 2014 Frankfurt Batschkapp
Dienstag, 25. März 2014 Nürnberg Löwensaal
Mittwoch, 26. März 2014 Ulm Roxy
Donnerstag, 27. März 2014 München Kesselhaus
Freitag, 28. März 2014 Salzburg Salzburgarena
Samstag, 29. März 2014 Wels Boschhalle
Sonntag, 30. März 2014 Wien Gasometer
Dienstag, 1. April 2014 Bregenz Werkstattbühne
Mittwoch, 2. April 2014 Zürich Volkshaus
Donnerstag, 3. April 2014 Ravensburg OberschwabenKLUB
Freitag, 4. April 2014 Stuttgart LKA Longhorn
Sonntag, 6. April 2014 Saarbrücken Garage
Montag, 7. April 2014 Mannheim Capitol

**

Anzeige

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.


MEHR VON NOISEY

Warum lassen wir uns von Bushido und Kay One verarschen?

Bushido uns ein Ex-Kumpel Kay One liefern den Medien ordentlich Futter. Wir müssen aufpassen, dass wir uns daran nicht den Magen verderben.

Bushido macht Stress ohne Kunst

Löcher im Vollbart und weitere Unsinnigkeiten in Bushidos „Stress Ohne Grund“-Zeile.

Bushido ist der Bad Guy, an dem sich die Gesellschaft aufgeilen kann

Selten hat ein deutscher Rapper so ein Medienecho ausgelöst wie Bushido mit der Stern-Coverstory über seine Mafiaverbindung. Aber warum eigentlich?