Anzeige
Features

Garantiert dir ein Luxuszelt auf einem Festival, dass du flachgelegt wirst?

Wenn ein Mann mit einem riesigen Zelt nicht flachgelegt wird, dann ist etwas falsch mit dem Mann.

von Noisey Staff
13 Mai 2016, 12:16pm

Das Beyond The Valley ist ein australisches Musikfestival, das im malerischen Lardner stattfindet, 90 Minuten entfernt von Melbourne. Mit Glück und durch günstige Fügung konnte ich mir nicht nur ein Ticket für das viertägige Festival sichern, sondern auch die Unterbringung in meinem eigenen Luxuszelt. Das sollte das beste Festival aller Zeiten werden.

Wenn ein Mann mit einem riesigen Zelt nicht flachgelegt wird, dann ist etwas falsch mit dem Mann. Und so begann meine Suche.

Tag 1

undefined

Die Götter haben mir Zelt 44 zugewiesen. Es war an der Zeit, meine Luxusherberge zu erforschen.

undefined

Perfekt.

undefined

Alles, was das Licht berührt, Simba.

undefined

Das waren meine Nachbarn. Keiner von ihnen wollte Sex mit mir haben.

undefined

Das ist Terran. Ich habe sie nicht gefragt, ob sie mit mir schlafen will.

undefined

Ich ging zurück zu meinem Zelt, um meine großartige Ausstattung weiter unter die Lupe zu nehmen. Sieh dir diesen Stuhl an. Wenn dich das nicht anmacht…

undefined

„Hey Baby, musst du dein Handy aufladen?“

undefined

Du hast also einen Freund. Aber kann er dir FRISCHE HANDTÜCHER bieten? Kann er? Egal. Ein schönes Festival dir.

undefined

Komm später wieder für sexuelle Schattenspiele.

undefined

Kein Sex nach Tag 1, aber das Zelt ist ziemlich cool.

Tag 2

undefined

Das ist Olivia. Sie hat coole Haare und hatte keinen Sex mit mir.

undefined

Ich landete auf irgendeinem Campingplatz, weil ich ein Feuerzeug suchte. (Ein Feuerzeug hilft dir schneller dabei, flachgelegt zu werden als ein Luxuszelt). Ein wunderschönes Mädchen half mir mit meinem Feuerzeugproblem und schien mich zu mögen. Es wurde kühler, also bot ich ihr an, ihr meine Jacke aus meinem Zelt zu holen. Doch auf dem Weg zurück fingen die Drogen an zu wirken. Ich habe sonst keine große Erinnerung an diesen Tag. Ich bin ziemlich sicher, dass ich nicht flachgelegt wurde. Hier ein Bild von ein paar Bäumen, das ich am nächsten Tag auf meinem Handy gefunden habe.

Tag 3 (Silvester)

undefined

Am Silvestertag herrschte eine Affenhitze mit Temperaturen über 40 Grad, also habe ich meine Wunden im Backstage geleckt. Ich habe mit den Rubens rumgehangen und ihnen alles über mein Zelt erzählt. Sie wollten keinen Sex mit mir haben.

undefined

„Hey Alter, scheiß auf dein Zelt. Mach ein Foto hiervon—das ist Liebe.“

undefined

Ich hatte in dieser Nacht keinen Sex, aber ich habe Scarlett Stevens von San Cisco gesagt, dass ich sie liebe und wenn man bedenkt, dass ich seit fünf Jahren Fan von San Cisco bin, dann ist das besser als jegliche Form des ungezwungenen Verkehrs.

undefined

Das ist Sam Hales von den Jungles Giants, der mir krasse Weisheiten mit auf den Weg gab. „Sex ist nichts im Vergleich zur Kraft der Liebe.“

Tag 4

undefined

Elf Uhr morgens. Kater. Kopfschmerzen. Kann kaum Laufen. Mission nicht erfüllt.

Ach, wenn du mit jemandem schläfst, zu dem du nicht wirklich eine Verbindung hast, dann fühlst du dich danach sowieso leer und verwirrt. Außerdem war es heiß wie Sau und ich musste dringend duschen. Also bin ich nach Hause gefahren, habe Kram von KFC gegessen und dabei Dragon Ball Z geschaut—was viel besser als Sex sein kann.

Tagged:
Sex
Music
Noisey
Festival
Noisey Blog
Beyond The Valley
Australien
LUXUS
festivalsaison
Selbstversuch
hitze
Zelt
Übernachtung