FYI.

This story is over 5 years old.

Premieres

Hör guten knackigen Garage-Rock im neuen Hanni El Khatib-Song „The Teeth“

Er klingt ziemlich nach Wüste und Schlangenfarm.
11.12.14

Hast du auch diesen einen merkwürdigen Onkel irgendwo da draußen mitten im Nirgendwo der USA? Den mit der Schlangenfarm? Meistens ist es ein ziemlicher Krampf, den ganzen Weg zu ihm rauszufahren, aber mit ihm durch die Mojave-Wüste zu heizen, ist immer ziemlich cool, wenn du erstmal da bist. Genau so klingt Hanni El Khatib.

Hanni El Khatib ist ein Songwriter aus Los Angeles, der guten, alten, knackigen Garage-Rock macht. Sein neuer Track „The Teeth“ von seinem neuen Album Moonlight klingt wie eine mitternächtliche Fahrt durch eine Wüstenlandschaft auf dem Rücksitz eines Jeeps. Der Song kommt tuckernd und klappernd eine holprige Straße daher und Hannis lässiger Gesang umschließt seine Gitarrenarbeit auf coole Weise. Am Ende haut er ein verdammtes Gitarrensolo raus, das es schafft, nicht kitschig zu klingen und dem Song stattdessen ein logisches und passendes Ende zu verschaffen: Er fliegt mit Flügeln aus Rock dem heißen Himmel entgegen.

Anzeige

Hör dir unten den neuen Track an, halt die Augen nach Moonlight auf und schau ihn dir auf Tour an:

13. MÄRZ - BERLIN @ FRANNZ CLUB
14. MÄRZ - HAMBURG @ MOLOTOW
16. MÄRZ - KÖLN @ UNDERGROUND

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.