FYI.

This story is over 5 years old.

New music

A$AP Rockys Video zu „Lord Pretty Flacko Jodye 2“ ist der nächste logische Schritt in der Evolution des A$AP Mob

Vor vier Jahren hat die Welt den A$AP Mob kennengelernt. So weit, so gut. Doch jetzt dürfte es erst so richtig losgehen.
12.2.15

Versetz dich zurück in eine bessere Zeit—auch bekannt als 2011. Eine Zeit, in der du deinen BFFs fröhlich über deinen Blackberry die neuesten Entwicklungen in der Rapwelt SMSen konntest; zum Beispiel darüber, wie das bald erscheinende Album von Jay Electronica klingen wird. 2011 war auch das Jahr, in dem sich eine Gruppe halbstarker Teenager aus Harlem mit zwei Videos aus dem Internet heraus in den Rap-Zeitgeist katapultiert hat. Bei „Peso“ und „Purple Swag“ konnte man einem Haufen cooler New Yorker Kids dabei zusehen, wie sie die Art von Spaß haben, die nur coole New Yorker Kids haben können: In den Straßen abhängen und in ihrem urbanen Dschungel spielen, während sie dabei die coolste Streatwear überhaupt tragen.

Dienstagabend hat A$AP Rocky den nächsten Schritt seiner Kampagne zur zweiten Albumveröffentlichung in Angriff genommen und das Video zu „Lord Pretty Flacko Jodye 2“ auf seinem Tumblr veröffentlicht, wo er sich auch die Zeit nahm, ein paar Fragen von Fans zu beantworten (Q: Do you watch anime? A: NAH, BUT I FUKS WIT CARTOONS HEAVY, DRAGON BALL Z IS THE SHIT THO IMMA COME CLEAN). Das neue Video enthält wieder die gleichen Grundzutaten, die auch seine ersten Veröffentlichungen so beliebt gemacht haben, und zeigt erneut, wie viel Spaß man doch an einer Straßenecke haben kann, wenn man nur die richtigen Freunde mitbringt. Es ruht sich aber nicht nur auf alten Lorbeeren aus oder bringt die gleichen Symbole, die A$AP Mob zu seinem Ruhm verholfen haben. Das Video frischt sie auf und lässt sie aktuell aussehen. Passend zu der bedrohlichen Musik des Songs hat man dem Werk dann auch eine Horrorfilm-Optik verpasst.

Viele Menschen, darunter auch ich, haben ursprünglich gedacht, dass A$AP Mob ein eher kurzes Phänomen sein würde. Als sie auf der Bildfläche erschienen, hielt ich sie für eine New Yorker Kopie von Odd Future, wie auch viele Leute Bobby Shmurda und GS9 für eine Kopie von Chiraqs Drill Music hielten. Doch jetzt, fast vier Jahre später, sind diese Kritiker—darunter auch ich—eines Besseren belehrt worden. Über einige der Gruppenmitglieder kannst du vielleicht sagen, was du willst, aber A$AP Rocky und A$AP Ferg haben, seit sie in der Szene sind, die Aufmerksamkeit von Rapfans abwechselnd auf sich gezogen. Wenn du stichhaltige Beweise für den Einfluss brauchst, der von Mastermind A$AP Yams ausging, dann musst du nur einen Blick auf die diesjährige Grammy-Verleihung werfen: Dort wurde Yams als einer der Musikstars geehrt, die im letzten Jahr von uns gegangen sind—obwohl er zu Lebzeiten keine einzige Zeile gerappt hat.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.