Anzeige
New music

Schau dir das neue Video von Tyler, The Creator „Fucking Young“ an und akzeptiere endlich, wie cool er ist

Cowabunga, Tyler ist zurück!

von Noisey Staff
09 April 2015, 12:00pm

Es scheint ja mittlerweile zum guten Ton zu gehören, auf jegliche Promo zu verzichten und Alben mal eben lässig ins Internet zu schmeißen. Action Bronson, Kendrick und Earl Sweatshirt haben es vorgemacht, jetzt hat auch Tyler, the Creator ein neues Video veröffentlicht, um uns auf sein in vier (!) Tagen erscheinendes Album Cherry Bomb (Greatest Hits klang ihm zu langweilig) heißzumachen. Es wird außerdem gemunkelt, dass auch Kanye West und Lil Wayne auf dem Album vertreten sein werden. Jedenfalls lassen die Composer-Credits von „Track 11“ hoffen.

Für den Split-Song „Fucking Young/Perfect“ hat Tyler sich Charlie Wilson, Chaz Bundick und Cole Alexander von den Black Lips ins Studio geholt, um ein herzerwärmendes Liebeslied über ein viel zu junges, aber doch perfektes Mädchen einzusingen. Allerdings dauert es geschlagene zweieinhalb Minuten, bis Tyler tatsächlich rappt und wir wieder wissen, wie sehr wir ihn eigentlich vermisst haben. Das dazugehörige Video ist genau so bescheuert cool und unschuldig-verstörend, wie wir es von dem Odd Future-Member gewohnt sind.

Cowabunga, Tyler ist zurück!

Noisey präsentiert das Tyler, the Creator-Konzert am 21. Mai in Berlin im C-Club.

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.