FYI.

This story is over 5 years old.

New music

Premiere: Röyksopp—„Sordid Affair“ (Konstantin Sibold Remix)

Röyksopp hatten ein ziemlich produktives Jahr hinter sich—zum Abschluss haben sie ihren Song „Sordid Affair“ nochmal remixen lassen.
12.12.14

Röyksopp haben ein produktives Jahr hinter sich. Erst veröffentlichten sie ein Mini-Album in Kooperation mit Robyn (das gerade für einen Grammy nominiert wurde) und tourten über den kompletten Sommer um die halbe Welt, und kaum zurück im heimatlichen Norwegen, veröffentlichten sie ihr Album The Inevitable End—das letzte Album, das sie je rausbringen wollen.

Das bedeutet allerdings nicht, dass sich Röyksopp auflösen, Svein Berge und Torbjörn Brundtland wollen weiterhin als gemeinsam Musik machen. Aber sie sind der Meinung, dass das Format Album überholt ist. Wie sie stattdessen künftig mit ihrer Musik umgehen wollen, haben die beiden selbst noch nicht entschieden, aber noch gibt es ja ein topaktuelles Album. Die letzte Single „Skulls“ ist gerade mit einem passend düsteren Video (s.o.) erschienen, jetzt kommt uns die Ehre zuteil, einen Konstantin Sibold Remix des Tracks „Sordid Affair“ exklusiv bei Noisey premieren zu können:

**

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.