FYI.

This story is over 5 years old.

New music

VIECH: „Ganja Queen“ (Video)

In meinem Wortschatz ist Viech eine Beleidigung. Und bei euch?
9.10.12

Na gut, kann sie ja nicht wissen, dass in meiner ostwestfälischen Heimat das Wort „Viech“ abwertend für Vieh verwendet wird. Also noch abwertender als Vieh eh schon ist. VIECH lässt mich also in erster Linie an Nachbars Rinder denken und allerhöchstens in zweiter Linie an New Yorker Dancehall. Auch deshalb, weil ich grundsätzlich lieber eine Nacht in einem muffigen Stall voller Rindviecher verbringen würde als in einem Club, in dem Dancehall nur gespielt wird. Wenn dann auch noch der Track so ultraklischeemäßig „Ganja Queen“ betitelt ist, würde ich normalerweise einfach ausmachen.

Anzeige

ABER. Ich beschäftige mich nun einmal berufsmäßig mit Neuigkeiten auf dem Musikmarkt und deshalb habe ich mir „Ganja Queen“ von VIECH pflichtbewusst angehört. Einmal. Noch einmal. Und noch einmal. Im Grunde konnte ich gar nicht mehr aufhören. Da stört mich auch das ebenfalls klischeehafte am Video nicht mehr, die kiffenden Dreadlock-Träger, Bob Marley-Bilder und Cannabis-Blätter. VIECH ist einfach der heißeste Scheiß im Rinderstall (oder so…). Hört und seht es euch an: