Anzeige
Features

Items, von denen du wahrscheinlich nicht wusstest, dass du sie zum Fortgehen brauchst

Es gibt Sachen, die muss man bedenken.

von Fredi Ferkova
28 Mai 2015, 1:02pm

Foto via Isabella Kohm

Hallo, ich bin Mitte 20 und gehe nun seit längerem aus Spaß und Quasi-Profession fort. Profession, weil ich ab und an veranstalte—nur nicht professionell. Jedenfalls—und da werden mir gleichaltrige Festl-Liebhaber zustimmen—sammelt man auch hier Erfahrung und Wissen. In meinem Alter kotzt man nicht mehr, es gibt viel weniger peinliche Fotos und noch weniger dramatische Storys á la „Schlüssel verloren, ich komm nicht mehr heim“. Weil wir mittlerweile quasi weise sind. Es gibt sogar Abende, da stehe ich am nächsten Tag auf und ich schäme mich nur ein bisschen und nicht ur. Ich bin bereit meinen weißen, langen Bart zu streicheln und mein Wissen weiterzugeben. Natürlich kann man die Liste ergänzen und anfechten—ich rufe sogar dazu auf. Lasset uns unser Wissen teilen und die kotzenden, heulenden und stürzenden Jünglinge erretten. Zweiteres schaffen wir zwar wahrscheinlich nicht, aber das würde ja auch den ganzen Spaß nehmen.

HALT! Es ist gefährlich da draußen—schnapp dir eine FESTE TASCHE

So Jungs und Mädls. Wenn man sich so richtig die Kante gibt, sollte man im Vorhinein schauen, dass man seinen Scheiß beieinander hat. Diesen Tipp habe ich von meinem Schlüsseldienst bekommen. Und er ist ziemlich wahr. Hosentaschen, meine Herrschaften, sind keine festen Taschen. Wenn du angesoffen dein Handy suchst oder dein Geld rausholst, kann es dir passieren dass ein Item herunterfliegt. Mädchen! Diese Taschen ohne Umhängeband? Diese kleinen Taschen die eigentlich so aussehen wie Geldbörsen? Why the fuck sollte man sich das kaufen? Kein Typ wird sich wegen einer geldbörselartigen Handtasche denken „Mah, die ist aber sexy.“ Mach dein Outfit und dein Gesicht sexy. Denke bei der Tasche rational. Henkel sind nett, aber wir wissen wie scheiße es ist, damit zu tanzen. Feste Taschen—eine Wortkreation von mir—sind: Bauchtaschen, Rucksäcke, Umhängetaschen. Wer sich zu gut für eine Bauchtasche im Club ist, sagt damit aus, dass eine kleine Tasche seine gesamte Sexyness zerstören würde und wie groß kann die dann schon sein.

HALT! Es ist gefährlich da draußen, schnapp dir eine WAYFARER-SONNENBRILLE UM DREI EURO

Foto von der Autorin

So, ich erkläre dieses Wort Step by Step. Wayfarer ist die eine Form von Ray Ban, die jetzt auch in der Ostslowakei und in Bad Oaschloch jeder Jugendliche hat. Warum? Weil diese Form zu jedem Gesicht passt. Es ist tatsächlich nicht möglich, damit scheiße auszusehen. Angenommen, dein Gesicht ist auch ohne Sonnenbrille super, du brauchst sie trotzdem. Weißt du was Alkohol und Fortgehen mit deinem Gesicht machen? Weiters: Weißt du wie egal es dem Party-Fotografen ist? Am Nachhauseweg wirst du dich allerspätestens dafür lieben. Sei nur bitte kein Spast, der die Shades die ganze Zeit auf hat. Nur kurz, immer wieder, wenn du intuitiv erspürst, dass du mehr als drei Promille hast. Dann ist es nämlich auch schon wurscht. Drei Euro hat den einfachen Grund, dass eine Sonnenbrille grundsätzlich ein loser Gegenstand ist, der verloren geht. Du weinst nicht um eine „Say Ben“ aus dem türkischen Laden. Du weinst um eine „Ray Ban“ aus einem Optikerladen. Got me?

HALT! Es ist gefährlich da draußen, schnapp dir ein FESTES SCHUHWERK

Das geht an die Ladys. Und auch ein bisschen an die Jungs, die im Sommer mit Flip-Flops herumstreunen. Wie ihr seht, geht’s im erfolgreichen Fortgehen viel um „fest“ und „lose“. Erfolgreiches Fortgehen ist übrigens folgendes: Maximaler Rauschspaß, der so wenig negative Auswirkungen wie möglich auf das nüchterne Leben hat. Es gab eine Zeit, da habe ich High-Heels getragen. Sexy, spannend, Outfit-abrundend. Richtig? Nein, falsch. Schmerzende Knöchel, abgebrochene Stöckel, komischer Gang. Wenn du besoffen bist, schaust du auf High-Heels automtisch drei Stufen schlimmer aus. Nütze den Trend der Turnschuhe, Ballerinas und Sneakers. Auch hier, wie bei der Handtasche: Kein Typ wird dich wegen Schuhen weniger sexy finden. Und alle Typen, die im Sommer zum Fortgehen Flip-Flops tragen: ?!?!?!?!?!?

HALT! Es ist gefährlich da draußen, schnapp dir ein BISSCHEN NOT-KLEINGELD

Das ganze „Trinke nach jedem alkoholischem Getränk ein Wasser“ ist nicht zu schaffender Blödsinn. Wenn du dich wirklich betrinkst, wirst du auch irgendwann dein Ziel erreicht haben. Das bisschen Kleingeld ist für Essen da. Das erdet. Essen saugt den Alkohol auf und lässt dich nüchterner fühlen. Dafür wirst du spätestens bei der Heimfahrt dein Notkleingeld lieben. Positiver Nebeneffekt: Wenn du isst, schläfst du nicht. Das ist gut, da laut meiner professionellen Statistik, die meisten Fortgeh-Katastrophen beim Heimfahren passieren. Wenn du isst und nicht schläfst, kann der Taxifahrer nicht zwei Stunden für einen 30 Minuten weg brauchen, du fährst nicht acht Runden U-Bahn und den Schwachsinn, dem du deinen Riss auftischst wird durch etwas vor und in deinem Mund abgedämpft. Essen ist toll. P.s.: Not-Geld hebt man nicht dort auf, wo man sein sonstiges Budget aufhebt. Ich nehme immer meinen BH. Kumpels nehmen ihre Jackeninnentasche. Finde einen Ort, den du betrunken mit ein bisschen Nachdenkkraft finden kannst.

HALT! Es ist gefährlich da draußen, schnapp dir ein DEO

Schau: Egal ob du tanzt oder nicht, du wirst ekelhaft stinken. Eine Mischung aus Schweiß, Alkohol und etwas Undefinierbarem wird deine göttliche Erscheinung trüben. Es ist auch ein bisschen wurscht, weil alle ähnlich stinken. Aber es geht hier um dich und deine Psyche. Wenn du dir dieses seltsam kühle Sprühzeug unter die Achsel sprühst, sofern du diese triffst, fühlst du dich wie frischgeduscht. In der Light-Version. Das macht, dass du dich ur sexy und etwas nüchterner fühlst. Am Klo bist du damit der Renner. Deo ist beim Fortgehen wie Kaugummis in der Schule. Alle wollen es haben, bis es leer ist. Überlege also gut, wo du damit herumhantierst. Nimm nicht das teuere Deo aus der Weihnachtskombi-Packung von Douglas. Nehme das von einer Eigenmarke einer kleinen Drogerie. Damit es in deine Bauchtasche passt und damit du nicht traurig sein musst, wenn es weg ist.

HALT! Es ist gefährlich da draußen, schnapp dir einen KAUGUMMI

Ein Kaugummi hat dieselben Eigenschaften wie ein Deo. Theoretisch nicht notwendig, aber es geht hier wieder um dich und deine Psyche. Wenn du außerdem zu der undankbaren Gattung der „Kotzer“ gehörst, dann bitte tu es zumindest deinem Schmusepartner zur Liebe. Ist ja grindig. Wenn du ein langhaariges Mädchen oder ein langhaariger Typ bist, das sich ab einen gewissen Level übergibt, dann nimm auch ein Zopfgummi mit. Du weißt wieso. Und, weil man es auch fragen muss: So, wo ist der Stolz des Elternhauses? Der, mit der Gesichtsakrobatik? Unterbinde sie. Nicht mit deinen Mundinnenraum.

**

Fredi vergisst die Hälfte der Items sowieso und beschwert sich dann auf Twitter: @schla_wienerin.

Folgt Noisey bei Facebook und Twitter.

Tagged:
Music
Noisey
Noisey Blog
Alkohol
Clubkultur
Fortgehen
Noisey hilft
Items
Gegenstände
Vorbereitung