FYI.

This story is over 5 years old.

Noisey Blog

Mein Super Sweet 16 hatte die besten Gastauftritte überhaupt

Wir haben ein unglaubliches Archiv an Standbildern gefunden, in dem einige der besten Rapper der Mid-2000er vereint sind.
22.6.13

Kannst du dich noch daran erinnern, als es bei MTV noch richtige Musik gab? Nein, nicht Musikvideos, daran erinnert sich nun wirklich niemand mehr—ich spreche doch offensichtlich über My Super Sweet 16, diese Sendung, die in ihrer 2005-2009er Blütezeit überraschenderweise eine äußerst gute, deepe Auswahl an HipHop und R&B-Stars kredenzte. Wie als Juicy J den ganzen Vorort in Aufruhr brachte oder als E40 in der obligatorischen Geburtstags-Corvette abhing.

Anzeige

Im Jahre 2013 wirkt das alles ziemlich verrückt, wo der Eskapismus des amerikanischen EDM in der Post-Marktzusammenbruch-Ära dem Mainstream besser schmeckt als Street-Rap-Flexen. Nicht, dass die Kids weniger Rap hören—er wurde einfach nur aus dem Programm der großen Sendeanstalten gelöscht bis zu einem Punkt, an dem es irgendwie progressiv erscheint, dass diese großen, vielschichtigen Teenie-Crowds zu solch trotzend regionalen Figuren, wie Keak Da Sneak oder Crime Mob im nationalen Fernsehen abgehen. Schau es dir einfach selbst an—ich habe mich durch ein riesiges Archiv aus Standbildern der Show gewühlt, um dir ein paar Beispiele der besten Gastauftritte von den größten Superstars zu liefern, komplett mit den berauschenden, originalen Bildunterschriften irgendeines MTV-Praktikanten. Denn lasst uns der Tatsache doch mal ins Auge blicken, die Mid-2000er waren der kreative Höhepunkt unserer Zivilisation.

Also, zieh den Reißverschluss deines Bape-Hoodies hoch, schenk dir ein großes Glas Pimp Juice ein und verliere dich selbst in diesen schwelgerischen Momenten.

@ezra_marc

**

Folgt Noisey bei Twitter und Facebook für tägliche Updates über eure Lieblingsmusiker.

@Noisey_DE folgen !function(d,s,id){var js,fjs=d.getElementsByTagName(s)[0];if(!d.getElementById(id)){js=d.createElement(s);js.id=id;js.src="//platform.twitter.com/widgets.js";fjs.parentNode.insertBefore(js,fjs);}}(document,"script","twitter-wjs");


MEHR VON YOU NEED TO HEAR THIS

Auf den Spuren Odysseus oder als ich neulich das Dizzee Rascal Album hören durfte

Geheime Mission in Londons Speckgürtel: Wir durften neulich vor allen anderen das neue Dizzee Rascal-Album hören und jetzt auch endlich drüber sprechen.

Was Musiker beim Masken tragen falsch machen können

Maskentragende Musiker vermehren sich wie die Karnickel. Die Liste, was Musiker mit ihren Masken alles falsch machen können und schon falsch gemacht haben, ist also lang.

Yeezus ist ein Meisterwerk, das (bis jetzt) keiner hören will

Nachdem ich zuerst dachte, da muss ein Missverständnis zwischen Yeezus und meinem Gehörgang vorliegen, habe ich noch mal genauer hingehört.