Feature

Valentinstag vercheckt? Hier könnt ihr unsere Deutschrap-Valentinskarten runterladen und verschenken!

Ihr liebt euer Baby, aber euer Baby liebt Gzuz? Dann sagt es doch mit seinen Worten! Wir haben die romantischsten Grußkarten zum Downloaden, Ausdrucken und Verschenken!

von Noisey Staff und Nina Damsch
14 Februar 2017, 11:49am

Alle Grafiken von Sarah Schmitt 

LIEBE, LIEBE, LIEBE, ihr Ottos! Wie schon im letzten Jahr haben wir es uns 2017 erneut zur Aufgabe gemacht, an diesem besonderen Tag, dem 14. Februar, die Liebe, das gerappte Wort und die schöne Geste zu zelebrieren: mit selbst gebastelten Valentinskarten, inspiriert von unseren romantischen Vorbildern aus der Deutschrapszene. 

Kurzer Geschichts-Exkurs: Der Valentinstag, verschrien als Erfindung der amerikanischen Blumenindustrie, ist gar nicht so scheiße wie ihr vielleicht denkt. Tatsächlich geht er auf einen gewissen Priester Valentin von Rom zurück. Der wurde am 14. Februar 269 dafür hingerichtet, dass er Liebespaare trotz des Verbots von Kaiser Claudius ll nach christlichem Ritus ehelichte. Er hat für die Liebe wortwörtlich Kopf und Kragen riskiert. Liebe tut eben weh, fragt den kopflosen Valentin, die arme Sau.  

Wer den Valentinstag trotzdem scheiße findet, weil kitschig, immer noch kapitalistische Kackscheiße oder Single-Shaming, der kann unsere Karten einfach als Hommage an seine Lieblingsrapper betrachten. Denn selbst wenn ihr kein Bae habt, habt ihr immer noch Bars! Und die sind schließlich für die Ewigkeit. 

Zum Download als PDF klickt einfach HIER. 

Zum Download als PDF klickt einfach HIER. 

Zum Download als PDF klickt einfach HIER. 

Zum Download als PDF klickt einfach HIER. 

Zum Download als PDF klickt einfach HIER. 

Zum Download als PDF klickt einfach HIER. 

Zum Download als PDF klickt einfach HIER. 

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.