FYI.

This story is over 5 years old.

Fußball

In Dynamo Dresdens Auswärtsblock macht jeder mit, wirklich JEDER

Dass die Dresdner eine der stärksten Fanszenen überhaupt haben, war klar. Beim Auswärtsspiel gegen Union haben die Fans alles gegeben.
16.8.16
Foto: twitter.com @chbiermann

Beim gestrigen Zweitligaspiel zwischen Union Berlin und Dynamo Dresden hätte man denken können, man wäre bei einem Spiel in der ersten Bundesliga. Die Stimmung war auf beiden Seiten erstligatauglich. Mit Choreo, Pyro und bedingungslosem Support gaben vor allem die mitgereisten Dresdener eine enorme Kulisse ab. Was beeindruckend ist: Es schien wirklich jeder im Block mitzumachen.

Video: youtube.com

Aber auch die Union-Fans peitschten ihre Mannschaft vor heimischer Kulisse lautstark nach vorne. Einen kleinen Seitenhieb hatten die Anhänger von Union Berlin an den ehemaligen DFB-Präsidenten Wolfgang Niersbach vorbereitet. In einem Spruchband spielten sie auf die von der FIFA-Ethikkommission verhängte Strafe des ehemaligen DFB-Funktionärs hin, nach der er im Zuge der Affäre um die WM 2006 für ein Jahr von allen Fußballaktivitäten auf nationaler und internationaler Ebene gesperrt wurde: