FYI.

This story is over 5 years old.

sub.culture

SUB.Culture Montréal: Teil 2

THUMP taucht ein ins Igloofest—dem winterlichen Outdoor Musikfestival. Einer Institution in Montréals Kultur- und Nachtleben.
30.4.15

Beinahe das halbe Jahr lang wird Montréal vom Winter beherrscht. Im Gegensatz zu den meisten Kanadiern halten Montréals Partygänger aber nichts von Winterschlaf. Ein wahres Zeugnis dieser Standhaftigkeit ist das Igloofest—ein Musikfestival, das im tiefsten Winter an vier Wochenenden im alten Hafen von Montréal stattfindet. Die Veranstaltung hat sich mittlerweile zu einer wahren Institution im Kultur- und Nachtleben der Metropole entwickelt.

Anzeige

„Es zeigt so richtig die Standhaftigkeit dieser Stadt. Wir werden unter allen Umständen feiern und du wirst uns nicht aufhalten", sagt Jeff Waye, der A&R von Ninja Tune Records.

In Teil 2 von SUB.Culture: Montréal sprechen wir mit einigen der diesjährigen Igloofest-Headlinern, Flosstradamus und Kill Frenzy, sowie mit denjenigen, die das Festival bis hin zu seinem heutigen Ruf aufgebaut haben: Den Gründern Michel Quintal und Nicolas Cournoyer und der Marketingchefin Maripierre D'Amour.