E-Zigaretten Marke Eigenbau sind die coolere Alternative

Die wahren Innovatoren der elektronischen Zigaretten-Zukunft tummeln sich im Netz auf Themenforen und Fotoseiten.

|
22 Oktober 2014, 3:58pm

Selbstgebaute Steampunk E-Zigarette vom e-cigarette-forum. Solche edlen Exemplare sind die Stars der Vape-Foren. Bild: Steampunk Mod von Shiryo / e-cigarette-forum

Du kennst sie, die Standard-E-Zigarette, dieses erbärmliche Imitat des immer gleichen Glimmstengels. Bis auf schnöselige Handhalter in welche sie von gealterten Diven gesteckt werden und längere Exemplare für den Nikotinmangel von Fortgeschrittenen gibt es bei den traditionellen Kippen viel zu wenig kreativen Spielraum. Wie einfallslos erscheint da der Versuch das Rauchen der Zukunft in das alte, aufgerauchte Gewand zu kleiden!

Demgegenüber steht ein Schaffensdrang, der wohl nach dem Auto-Tuning selten mit solcher Wucht auftritt: die Vape-Community nutzt modifizierbare Komponenten von E-Zigaretten, um ihre ganz eigenen Kreationen zum gepflegten Konsum von Nikotin-Nebel zu schaffen und vor allem zu zeigen. In speziellen Themenforen herrscht ein regelrechter Wettkampf an der Dampffront, um die abgefahrensten Rauchmaschinen Marke Eigenbau. Wir haben eine Streiftour durch das Pafferland gemacht und stellen dir hier die einfallsreichsten Schöpfungen vor. Als erstes der Vollholz-Rauchkasten:

1401479232073873

Vollholz-Rauchkasten Ali'i von innen. Bild: ecigarette-mods

DIY ist das Zentrum der Vape-Kultur. Die meisten Komponenten von E-Zigs können im Handel gekauft oder selbst gebaut werden. So können die Dampfer die wildesten Konstruktionen erschaffen wie etwa einen Nintendo-Controller zum Dransaugen wie dieses wunderschöne Stück.

1401476833993450

Image: Imgur via Reddit

Die wichtigsten Koponenten sind: eine Batterie , ein Mikroprozesser/sensor, der erkennt wenn der Raucher saugt und davon abhängig den Heizer und die LED steuert, ein befüllbarer Tank für die Rauchflüssigkeit, ein Heizer, der den Nikotin-Saft verdampft und ein Mundstück.

Während die Zigaretten-Imitate im Handel unterwegs sind, lebt die Vape Commuity online. Der r/electronic-cigarette Subreddit hat einen täglichen Thread von Vape-Fotos, wo die Kreativen ihre Lieblings-Mods präsentieren. Auf Instagrams werden Designs und Händler verglichen, in E-Zig-Foren wird auch noch das kleinste Detail diskutiert und auf Youtube werden die Endresultate besprochen.

1401480051254285

Variation des Zigarettenkonsums wie sie sich in DIY-Foren findet: eine Schildkröte zum Rauchen. Bild: Pinterest

Als ich neulich mit Chris Chuang, Besitzer eines Vape Shops in Brooklyn (Beyond Vape) gesprochen habe, erzählte er mir, dass Nutzer Stunden um Stunden Video-Tutorials schauen, um herauszufinden wie sie ihre eigenen Spulen oder ein Verdampfer mit Baumwolldocht bauen können, um dichteren Dampf zu erzeugen. „Die zeigen und vergleichen ihre E-Zigaretten wie andere ihre Autos.", fügte er hinzu.

1401479188962251

Das Rotholz-Mod Ali'i. Bild: ecigarette-mods

1401480720656845

Der LDFTanker. Bild: ecigarette-mods

140148104919312

Bild: Litt Up Custom Ecigs/Facebook

1401481264203150

Bild: Litt Up Custom Ecigs/Facebook

1401479030467789

Steampunk Mod. Bild Vent69 / e-cigarette-forum

Und hier von die Pinterest Seite für Badass e-Zigs Mods, eine Menge Steampunk:

1401479976829577

Image: Sarah Sharkey / Pinterest

Hier von Enjoy in Shenzhen:

14014760250772

Und von Reddit's täglichem Vape Pic Thread:

140147630018210

OKR Mod. Bild: asocalledengineer / Imgur

140147634559640

OKR Mod. Bild: asocalledengineer / Imgur

1401476523995103

MVP 2.0 mit Aspire Nautilus und etwas Wassermelonensaft . Bild: Imgur via Reddit

1401477130318317

Selbstgebaute Spule. Bild: Imgur via Reddit

Und zu guter Letzt: Instagram, wo die Baster ebenfalls ihre Geräte rumzeigen.

1401477937171151

Bild: vapechamber/Instagram

Falls du eigene, andere, geilere Rauchmaschinen zum Vorzeigen hast: her damit!