Anzeige
alles gute kommt von oben

Flitzer gibt es jetzt auch beim Turmspringen

Ist ja schließlich auch langweilig, immer nur Fußballspiele zu stören...

von Sean Newell
06 Mai 2015, 10:09am

TrollStation ist eine Gruppe von Internet-Scherzbolden aus London, die du vielleicht von ihrem spektakulären Flitzerhattrick bei einem Europa-League-Spiel her kennst. Das Video davon ging zumindest viral. Dass die Jungs noch mehr als Fußball (stören) können, haben sie letztes Wochenende bei der Diving World Series in London unter Beweis gestellt, als einer von ihnen plötzlich den Zuschauerbereich verließ und schnurstracks Richtung Sprungturm losflitzte.

Ein Aufpasser hat noch versucht, den Troll vom Sprung ins blaue Nass abzuhalten, doch vergeblich. Ob es nun an seiner unbeholfen wirkenden Flugeinlage lag oder doch an der Tatsache, dass er den Wettbewerb aufhielt: Unser springender Flitzer wurde auf jeden Fall kräftig ausgebuht.