Anzeige
Stuff

Hier sind eure schlechtesten Handy-Fotos vom Supermond

Gern geschehen.

von Franz Lichtenegger
15 November 2016, 8:52am

Letzte Nacht wurden wir Zeugen eines echten Naturspektakels: Unser aller Lieblings-Satellit, der Mond, erschien ein bisschen größer als sonst. Ganze 0,6 (in Worten: null Komma sechs) Prozent größer als beim letzten Supermond im Oktober, an den sich irgendwie niemand mehr zu erinnern scheint.

Dem allgemeinen Medienecho zufolge war die Sensation perfekt. Demnach versammelte sich wohl ungefähr die halbe Menschheit irgendwo auf einer Dachterrasse und huldigte gemeinsam der aufgehenden Mondscheibe, die rein optisch an einen tadellosen Pfannkuchen erinnerte. Manche haben geweint, bestaunten tränenüberströmt das seltene Ereignis.

Trotzdem habt ihr es euch natürlich nicht nehmen lassen, Instagram mit unscharfen Aufnahmen eines leuchtenden Pünktchens zu fluten. Dafür solltet ihr euch schämen. Und damit ihr das auch wirklich tut, haben wir an dieser Stelle eure schlechtesten, körnigsten und grießigsten Mond-Fotos gesammelt. Beim nächsten Supermond am 14. Dezember werden dann einfach kollektiv Tortillas ans Fenster geklatscht.

Franz auf Twitter: @FranzLicht

Screenshot via Instagram | jules_03

Screenshot via Instagram | bennix_14

Screenshot via Instagram | kaycosinus

Screenshot via Instagram | deapic

Screenshot via Instagram | lapatty_it

Screenshot via Instagram | engelsrufer71

Screenshot via Instagram | warnowtatzen

Screenshot via Instagram | yal09

Screenshot via Instagram | globeltrotterin85

Screenshot via Instagram | p_owusu

Screenshot via Instagram | minhee4775

Screenshot via Instagram | sweet_purin

Screenshots via Instagram | jamesoconnor832

Screenshot via Instagram | bestjarahever