Anzeige
do not use

Sind Daft Punk am Montag heimlich in Berlin aufgetreten?

Auf Facebook und Instagram kursieren Aufnahmen eines behelmten Auftritts.

von Noisey Staff
05 Oktober 2016, 1:02pm

Vor kurzem gab es Gerüchte, dass Daft Punk 2017 eine Festival-Tour machen würden. Schnell gab es ein Dementi, nichts Derartiges sei geplant. Doch dann kam es rund um das verlängerte Wochenende erneut zu Spekulationen. Im Berliner Club Sisyphos, der über mehrere Tage seinen "Nicht"-Geburtstag feierte, traten zwei Helmträger auf, die der French-House-Combo zum Verwechseln ähnlich sehen. Ein Guerilla-Gig von Daft Punk? In einem Berliner Club? Wäre geil und vorstellbar und auf Instagram und Facebook teilten einige Gäste bereits sofort ihr vermeintliches Glück.

Leider handelte es sich bei den beiden Entertainern aber nicht um Thomas Bangalter und Guy-Manuel de Homem-Christo, sondern lediglich um eine Cover-Gruppe, die sich wirklich viel Mühe gegeben hat, die Kostüme exakt nachzuahmen. Wobei, was heißt hier lediglich? In Sachen Stimmung standen Daft Punk Tribute dem Original in Nichts nach, wie dieses Video beweist. Schöne Idee vom Club.

Header: Screenshot/Facebook. Dieser Artikel ist zuerst bei THUMP erschienen.

**

Folgt Noisey bei FacebookInstagram und Twitter.

Tagged:
Berlin
Party
Music
Noisey
techno
Daft Punk
Drogen
Clubkultur
Fortgehen
Double
sisyphos