Dank Effe und Eliel dürft ihr Schweizer Rap endlich "Dope" finden

Die neueste Clubhymne kommt aus 041.

|
22 Oktober 2018, 2:54pm

Gerüchteweise gibt es da draussen immer noch Leute, die Schweizer Rap belächeln. Woher das kommt, wissen wir nicht genau. Aber wir wissen, dass es den Zürcher Rapper Maurice Polo gewaltig aufgeregt hat. In einem seiner legendären Rant-Videos auf Instagram droppte er folgenden Satz: "Säged doch eifach, 'Ich lose Schwiizer Rap und ich find's dope'!" Effe und Eliel haben für ihren Track "Dope" nun diesen Satz gesampled und machen damit endgültig alle Hater mundtot.

"Dope" ist nämlich pures Feuer. Bärenanteil hat dabei der heftige Arschschüttel-Beat von Cheeka. Aber auch Effe und Eliels Ironie-Game über Instagram-Blogger ist on point. Wenn dann noch Maurice Polos Rant-Sample dazu kommt, weiss man nicht so ganz genau, ob man durch die Decke gehen oder sich vor Lachen krümmen soll.

Was aber klar ist: Insgeheim haben Effe und Eliel verpeilt, dass der Sommer schon vorbei ist und wollen nun mit "Dope" noch einen Kandidaten für den Sommerhit 2018 nachreichen.

Schaut euch das Video auf dem Handy an. Effe und Eliel haben die neue Vertical-Video-Funktion von YouTube perfekt ausgenutzt.


Auch Hitverdächtig:


Folgt Noisey Schweiz auf Facebook, Instagram und Spotify