Neue Musik

"Sugar/Money" von den Hearts Hearts ist heute das beste Video der Welt

Selten war Hotelzimmer-Musik so mitreißend wie hier bei den Hearts Hearts.
23.2.18

Die Indietronica-Band Hearts Hearts aus Wien hat uns vor drei Wochen erst mit ihrem neuen Video zu "Phantom/Island" verzaubert, das zu einem großen Teil dort gedreht wurde, wo wir jetzt alle gerne lieber wären: in Sizilien. Und obwohl wir uns an der Bildgewalt dieses Videos noch nicht sattgesehen haben, dürfen wir euch heute das Video zu ihrer neuen Single "Sugar/Money" präsentieren – ein weiterer Vorbote ihres im Frühjahr erscheinenden Albums Goods/Gods. Mit ihrem neuen Song können wir schon einmal anfangen, unsere Winterstarre abzuschütteln und uns aufzuwärmen für das, was im Frühjahr kommt.

"Nur manchmal ist es uns erlaubt, Momente von Heiterkeit zu erleben. Nur manchmal spüren wir den Nervenkitzel, der Unmittelbarkeit als Gegenstück zum Alltagstrott der Meritokratie. Wir spüren es wenn wir 'Sugar/Money' performen, da wir alle den Leichtsinn genießen, den der Song in sich trägt," sagt der Sänger David Österle über den Song.

Und genau dieser Leichtsinn kommt wie eine Flut über uns her, wenn wir uns das Musikvideo ansehen. Mit jedem neuen Ton schlägt sie uns wie eine angenehme Welle ins Gesicht. Ein Zimmer im Hotel am Brillantengrund featuring Palme, featuring Lichterketten, featuring Hearts Hearts – was dabei rauskommt, ist der beflügelndste Sound, den ein Hotelzimmer je erleben durfte. Gedreht wurde das Video von Gabriel Hyden, der auch schon das Video zu “Phantom/Islands” gemacht hat.

Wer die Hearts Hearts in sein Heart schließen möchte, der wird das am besten bei einer ihrer Shows können:

04.05.2018 Jazzit, Salzburg
08.05.2018 Kantine am Berghain, Berlin
10.05.2018 Häkken, Hamburg
11.05.2018 Etepetete Festival, Dortmund
17.05.2018 WUK, Wien
18.05.2018 Szene (Carinisaal), Lustenau

**

Folgt Noisey Austria bei Facebook, Instagram und Twitter.