FYI.

This story is over 5 years old.

Musik

Die große Ticket-Tombola!

Diese Woche haben wir Tickets für New Order, ex-PiL, Teenitus Festival & The Bronx für euch im Angebot!
11.6.12

Jah Wobble & Keith Levene am 18.06. in der Volksbühne Berlin Es geht gerade eine ganze Menge in Sachen PiL. John Lydon hat ja soeben aus deren Konkursmasse ein neues Album rausgekramt und auch die Frühphase der Band wird demnächst wieder aufgefrischt. Man darf das übrigens wörtlich nehmen, denn wenn am 18.06. die PiL-Gründungsmitglieder Jah Wobble und Keith Levene mit der Absicht, die legendäre „Metal Box“ zu interpretieren, die Berliner Volksbühne betreten, dann sollte man sich innerlich schon mal weitestmöglich vom Quellmaterial lösen. Es dürfte eine recht dubbige, intuitiv geleitete und tatsächlich höchst aktuelle Angelegenheit werden. Wer sich diese kleine PostPunk-Sensation nicht entgehen lassen will, kann hier bei uns Tickets dafür gewinnen. 2x2 verlosen wir unter denjenigen, die mit dem Betreff „PiL“ an win-de@vice.com schreiben. Zum regulären Vorverkauf kommt man hier.

Anzeige

Electronic Beats präsentiert: New Order am 21.06. in Berlin Dass sich New Order demnächst mal wieder auf Bühnen blicken lassen würden, schien eine Zeit lang recht unwahrscheinlich. Peter Hook gab gerne mal die beleidigte Leberwurst, bitchte nachhaltig gegen New Order-Sänger Bernard Sumner und zog es vor, kürzlich eher schlecht als recht das alte, heilige Joy Division-Material im Alleingang zu performen. Nun sind New Order aber tatsächlich zurück, ohne Hook zwar, aber ansonsten komplett in Ur-Besetzung und verstärkt durch Tom Chapman, der auch schon als Bassist beim New Order-Spin off Bad Lieutenant in Erscheinung trat. In dieser, unter den Umständen absolut brauchbaren Aufstellung spielen New Order das wesentliche Material ihrer bisherigen, PostPunk mit Pop versöhnenden Geschichte und auch ein paar Joy Division-Klassiker am 21.06. im Berliner Tempodrom. Wir haben 2x2 Tickets für euch, wenn ihr mit „New Order“ an win-de@vice.com schreibt. Vorverkauf findet u.a. hier statt.

Teenitus Festival am 22. & 23.06. im HsD in Erfurt Auch wenn der Name ein bisschen in die Irre führt, das Teenitus ist nicht nur für Teenager, die sich gerade in ihrer Punk-Phase, ihrer Emo-Phase oder ihre Ich-nerv-meine-Eltern-mit-lauter-Musik-bis-sie-mich-rauswerfen-Phase befinden. Auf den Plakaten des Teenitus Festivals wird die Zielgruppe noch mit Sonic Burnouts, Weirdos und Blowholes erweitert. Aber auch wenn ihr euch nicht zu dieser Gruppe zählt – was auf ein gesundes Selbstbewusstsein hinweist – und ihr euch einfach nur mal die Birne durchpusten lassen und Musik weitab von Radiogedudel und MTV-Dauerschleife hören wollt, dann seid ihr dort genau richtig. Das der Zweideutigkeit des Namens Rechnung tragende und damit absolut Tinnitus-versprechende Spektrum deckt mit Noise, Garage, WeirdPop und Impro-Wahnsinn eigentlich alles ab, was laut ist und keine der aufgezählten Gattungen auch nur ansatzweise ernst nimmt. Es spielen u.a. King Khan & The Shrines, The Oh Sees, Lucky Dragons und Hgich.T. (Hier findest du das komplette Line-up). Wir verteilen 2x2 Karten unter denjenigen, die mit „Teenitus“ an [win-de@vice.com](mailto:win-de@vice.com ?subject=Teenitus) schreiben. Auf Nummer sicher gehst du hier.

The Bronx, Flogging Molly u.a. am 26.06. in der Zitadelle Spandau Berlin Für alle, die in ihrer Freizeit am liebsten Shakespeare rezitieren und Hemden bügeln, bitte weiterlesen. Denn Flogging Molly kommen in die Stadt und eröffnen dir mit ihrem Pub-beheimateten FolkPunk die Möglichkeit einer porentiefen Gehirnwäsche. Wenn du allerdings sowieso schon auf Musik stehst, die klingt, als würden pausenlos Bierkrüge durch die Luft fliegen und Kneipenschlägereien aus dem Ruder laufen, dann hast du dir den 26.06. vermutlich längst rot im Kalender angestrichen. Dann nämlich spielen die Amis zusammen mit den ebenfalls selten auf die Bremse tretenden The Bronx auf der Zitadelle Spandau in Berlin. Support kommt von den Riverboat Gamblers und Radio Dead Ones. Wir verlosen 2x2 Tickets. Schreib mit „Bronx“ an win-de@vice.com, um zu gewinnen oder kauf dir hier Tickets.