FYI.

This story is over 5 years old.

VICE News

Der Krieg gegen Boko Haram (Teil 1)

Im ersten von drei Teilen besucht VICE-News-Korrespondent Kaj Larsen einen der Orte, die vor Kurzem von Boko Haram angegriffen wurde und spricht mit Flüchtlingen und Opfern, um schließlich zur vordersten Frontlinie aufzubrechen.
10.4.15

Seit 2009 terrorisiert die militante islamistische Gruppierung Boko Haram den Norden Nigerias mit Bombenanschlägen, Entführungen, Enthauptungen, mit der Auslöschung und Zerstörung ganzer Dörfer. Das Ziel aller Grausamkeiten ist die Errichtung eines islamischen Staats, was die nigerianische Regierung zu dem Punkt brachte, im bevölkerungsreichsten Land des Kontinents den Ausnahmezustand auszurufen.

VICE News ist nach Nigeria gereist, um sich an die Fersen der nigerianischen Streitkräfte zu heften, die ihre Bemühungen im Kampf gegen Boko Haram zurzeit intensiviert. Als die einzigen Journalisten, die sich bis an die Front im Norden Nigerias vorgewagt haben, wurden wir Zeuge der bis dato größten militärischen Gegenoffensive.

Im ersten Teil unserer Dokumentation besucht VICE-News-Korrespondent Kaj Larsen den Ort, der vor Kurzem von Boko Haram angegriffen wurde und spricht mit Flüchtlingen und Opfern des Boko-Haram-Terrors, um sich schließlich auf den Weg an die vorderste Frontlinie der bewaffneten Auseinandersetzungen zu machen.