FYI.

This story is over 5 years old.

Noisey

Dieser anonyme Instagram-User hat es sich zur Aufgabe gemacht, Rapper mit gefälschten Uhren auffliegen zu lassen

Er nennt sich FakeWatchBusta und ist wie Batman, nur für Uhren.
20 Mai 2014, 9:05am

FakeWatchBusta nennt sich selbst „den horologischen Batman“, er ist Ordnungshüter und überwacht die Straßen des Internets, um jeden vor der Plage gefälschter High-End-Uhren zu beschützen („Horologie“ = das Studium von Uhren und Zeit; stammt vom selben griechischen Wort ab, dem wir auch das englische Wort „Hour“ verdanken). Nur mit seinem Auge fürs Detail und einem Smartphone bewaffnet gibt FWB jeden, der eine Replik trägt, zum Abschuss frei. Sein Account wurde gesperrt, ihm wurde juristisch gedroht und viele Basketballer waren angepisst, aber er ist nicht aufzuhalten!

Auch wenn seine Identität ein Mysterium ist, seine Email-Adresse ist es nicht. Wir haben uns am Wochenende unterhalten.

[Anmerkung: Ein Dank geht an @mister_aok bei Twitter, dafür, dass er mich auf den Account aufmerksam machte.]

Noisey: Wer bist du und woher kommst du?
FakeWatchBusta: Ich bin ein Mann in den 30ern und ich komme aus Europa. Mehr will ich nicht sagen, da die juristischen Drohungen von den Juwelieren, die diese gefälschten Uhren verkaufen, sich stapeln. Ich bekomme jede Woche eine neue Unterlassungsaufforderung. Instagram hat meinen ersten Account dicht gemacht, nachdem ich Carmelo Anthony mit einer gefälschten Audemars Piguet und einer gefälschten Panerai auffliegen lassen habe. Jetzt ist alles okay, aber es gab viel Ärger mit seinen Sponsoren, nachdem ich seine Repliken öffentlich gemacht habe.

Lest den vollständigen Artikel auf Noisey.