FYI.

This story is over 5 years old.

News

Xatar stellt sich wegen Haftbefehl

Grund für die Schießerei letzte Woche könnte eine Frau gewesen sein.
23.8.16

Rapper Xatar | Foto: imago | STAR-MEDIA

Nach einer Schießerei letzte Woche hatte die Polizei nach Rapper Xatar gefahndet. Heute morgen tauchte er mit seinem Anwalt beim Kölner Polizeipräsidium auf. Die Polizei nahm den Musiker fest. Er äußerte sich zu dem Vorfall und soll noch heute dem Haftrichter vorgeführt werden.

Nachdem die Polizei letzte Woche bereits einen Mann festgenommen hatte, stellten sich gestern Nachmittag zwei weitere Tatverdächtige, der Bodyguard von Xatar und dessen Bruder. Bei der Attacke in Köln, über die VICE berichtete, sollen sie einem 34-Jährigen den Schädel eingeschlagen und ihn mit Messerstichen verletzt haben. Am Tatort fand die Polizei auch Patronenhülsen.

Anzeige

Laut dem Oberstaatsanwalt soll Xatar nicht direkt an der Tat beteiligt gewesen sein. "Er soll also weder zugestochen, noch zugeschlagen haben. Dennoch lautet der Haftbefehl auf Verdacht des versuchten Totschlags", sagte er dem Kölner Express.

Nun wird geprüft, ob der Rapper von der Untersuchungshaft verschont werden könne. Dafür müsste er sich regelmäßig bei der Polizei melden oder eine Kaution hinterlegen.

Obwohl Xatar eigentlich sein neues Album Der Holland Job promoten sollte, das er gemeinsam mit Haftbefehl aufgenommen hatte, war er in den letzten Tagen abgetaucht. Am Freitag postete er auf Facebook noch ein Foto, auf dem er angeblich im Urlaub in Dubai zu sehen ist. Dort war er aber laut Polizei gar nicht.

Der Mann, der am vergangenen Montag verletzt wurde, ist ein Geschäftspartner von Rapper KC Rebell, der wiederum ist ein Rivale von Xatar. Womöglich war sogar KC selbst am Tatort.

Hinter der Auseinandersetzung könnte eine Affäre zwischen Xatar und der ProSieben-Moderatorin Enissa Amani stecken. Das Gerücht gibt es schon länger, KC Rebell befeuerte es nun aber in seinem Disstrack gegen Xatar, den er am Freitag veröffentlichte: "Wer lässt seine Familie fünf Jahre im Stich und verrät seine Frau für eine piepsstimmige Chick? Deine Frau hat fünf Jahre in der Haft auf dich gewartet, als Dank für die Geduld hast du sie verraten. Du solltest die Enissa buchen für die Hochzeitsparty, dann hast du dich verliebt."

Haftbefehl jedenfalls, der gemeinsam mit Xatar und dem gemeinsamen Album gerade an der Spitze der Charts steht, macht sich für seinen Rapfreund stark.

Den Verkaufszahlen des Albums werden die Nachrichten wohl eher helfen als schaden. Denn schließlich ist das, was die beiden machen, ja Gangsta-Rap.