FYI.

This story is over 5 years old.

the it's actually quite weird issue

Entzückende Eulen

Eigentlich habe ich Vögel immer gehasst, aber Eulen sind anders. Sie sind nicht so vertrottelt wie Schwalben oder so ekelhafte Aasfresser wie Krähen.
Ellis Jones
London, GB
3.6.12

Schaut euch in diesem Monat eine brandneue Folge von The Cute Show! mit Molla und ihren Freunden auf VICE.com an. Eigentlich habe ich Vögel immer gehasst, aber Eulen sind anders. Sie sind nicht so vertrottelt wie Schwalben oder so ekelhafte Aasfresser wie Krähen. Eulen sind weise alte Seelen, die den lieben langen Tag auf Ästen chillen, ihren Hals um 360 Grad drehen und die Welt mit neugierig aufgerissenen Augen anstarren. In der Hoffnung, ihre Erhabenheit würde auf uns abfärben, besuchten wir I Falconieri delle Orobie, eine familieneigene Falknerei im italienischen Villa d’Adda. Zu der Anlage gehören ein afrikanischer Uhu namens Wendy, der rotbeinige Waldkauz Fumetta und die beiden Schleiereulen Snoopy und Heidi. Bei unserem Besuch dort erklärte uns die zwölfjährige Martina, während sie eine winzige Eule namens Molla knuddelte, dass man Eulen von Hand aufziehen und so eine Bindung aufbauen muss, um sie abrichten zu können. Wenn nur jeder seine eigene Eule großziehen könnte, wäre der Weltfrieden meiner Meinung nach eine gemachte Sache.

Foto von Adrianna Glaviano