Frittierte Wehmut: Das Essen der amerikanischen Jahrmärkte

FYI.

This story is over 5 years old.

Fotografie

Frittierte Wehmut: Das Essen der amerikanischen Jahrmärkte

Kindheitserinnerungen in goldbraun. Ein Fotoessay.
16.9.16

Seit 150 Jahren gibt es die Minnesota State Fair und dieses Jahr kamen 1,5 Millionen Besucher zum Jahrmarkt. Viel wichtiger als die Fahrgeschäfte ist dort anscheinend das Essen: Unglaublich viele Menschen essen hier Frittiertes aller Art—so wunderschön und doch zugleich so heftig, dass es einem Magenschmerzen bereitet.

Am 2. September habe ich den Jahrmarkt besucht, an jeder Ecke fettfunkelnde Snacks. Das Essen hier ist mehr als nur Nostalgie, es gibt auch immer etwas Neues, total Absurdes zu entdecken, dass man unbedingt probieren muss. Und es ist ein Übergangsritus, um den Sommer ausklingen zu lassen: Es gibt Mini-Donuts oder frittierten Fisch am Stiel, es ist sehr voll, aber das findet jeder hier vollkommen OK. Frittierte Twinkies und Menschen auf Elektro-Scootern gehörten zur Norm. Allein die Gerüche geben einem irgendwie ein beruhigendes Gefühl. Das ganze Jahr haben die Besucher sich auf 45 cm lange Corn Dogs und Eimer mit frischen, noch warmen Cookies gefreut. Beim ersten Bissen denkt man nur, das ist der absolute Wahnsinn, es gibt nichts Besseres. Auf dem Weg nach Hause hat man dann zu kämpfen.

Anzeige

Das war es wert.

chase-county-fair-food-1

Pro Tag macht Sweet Martha's eine Million Cookies. Alle Fotos von Chase Hall Auch im Alter gönnen

chase-county-fair-food-4

Zuerst ein Truthahnkeule Kleine Bier-Kits zur Verkostung. In jedem Glas steckt ein Schlückchen Minnesota.

chase-county-fair-food-20

Eis am Stiel mit Toffeeüberzug, Schlagsahne und bunten Streuseln. Scotch Eggs sind Eier im Hackfleischmantel. Und auch noch am Stiel.

chase-county-fair-food-9

Zwiebelblumen. Einfach mal eine ganze Zwiebel in die Fritteuse hauen. Wie für eine Prinzessin gemacht: Piña Colada aus der Ananas

chase-county-fair-food-10

„America Nachos", natürlich rot, weiß und „blau". Riesige Corn Dogs, hier mit Ketchup statt mit Senf.

chase-county-fair-food-17

Donuts von Tiny Tim. Das letzte Mal habe ich die gegessen, als ich acht war. Einfach großartig. Gegrillter Maiskolben. Das ist übrigens Wallace.

chase-county-fair-food-21

Ein Fan der Chicago Cubs gönnt sich—natürlich—einen Chicago Dog. Das Wichtigste immer dabei. Die Donuts von Tom Thumb gehören zu den Klassikern beim Jahrmarkt.

Der New Yorker Fotograf Chase Hall ist auch gerne mal außerhalb des Big Apple unterwegs: Minnesota, Chicago, Las Vegas, Kalifornien, Dubai und Colorado. Er war früher auch mal Koch im The Smile. Schau dir auf chaseahall.com oder auf Instagram mehr von seiner Arbeit an.