Denken

8,88 Euro für ein Menü – Wirt erntet Spott und Hass

Am Geburtstag von A.H.
20.4.16
Alle Screenshots via Facebook

„Der Goldene Löwe" in Kloster Veßra in Thüringen ist in rechten Kreisen ein bekannter Ort. Tommy Frenck war mal Kandidat für die NPD, er ist Kampfsportler, seit 2014 ist er Schankwirt in ebenjenem Lokal, veranstaltet „Heimatabende" und Rechtsrock-Konzerte, zumindest wenn die Sickergrube wieder auf den neuesten Stand gebracht worden ist. Ihm drohte die Schließung, weil seine Kneipe die Werra zu vergiften drohte. Er gilt auch als einer der Initiatoren von „Sügida". Am Geburtstag des Führers, dem 20.04., bietet er in seiner Kneipe ein Geburtstagsmenü an, Burger (!) oder Schnitzel für 8,88 Euro. Das beschert ihm, wenig überraschend, einiges an Aufmerksamkeit im Netz. Hier ist eine Auswahl:

Bildschirmfoto 2016-04-20 um 15.55.26
Bildschirmfoto 2016-04-20 um 16.06.18
sch
Bildschirmfoto 2016-04-20 um 16.06.08
Bildschirmfoto 2016-04-20 um 15.56.02
Bildschirmfoto 2016-04-20 um 15.56.46
Bildschirmfoto 2016-04-20 um 16.06.36
Bildschirmfoto 2016-04-20 um 15.55.02
13063067_502411619958969_7726838190026490554_o