Hühnchen mit Mai-Tai-Infusion
Photo courtesy Hang Fire Southern Kitchen.
Barbecue

Hühnchen mit Mai-Tai-Infusion

Gib dem Vogel eine kleine Massage in dieser sehr speziellen Marinade und dann ab damit in den Smoker oder den Backofen.
10.6.16

Wir alle lieben Mai Tai: Rum, Orangen- und Limettensaft, ein Limettenschnitz und ein kleines Cocktailschirmchen obendrauf—so muss Sommer.

Wäre es nicht großartig, die zwei besten Sachen des Sommers—Cocktails und Barbecue—zusammenbringen könnte? Wie wäre es mit einem Mai-Tai-Hühnchen.

Oh ja, das ist möglich. Samantha Evans und Shauna Guinn aus Wales, zeigen dir, wie stinknormale Hähnchenkeulen einen Mai-T(h)ai-Twist bekommen.

REZEPT: Mai-Tai-Hühnchen

Dafür musst du dein Hühnchen einfach nur über Nacht in einer selbst gemachten, fruchtig-scharfen Marinade ziehen lassen (eine kleine Massage tut den Hähnchenschenkeln auch ganz gut) und sie dann schön langsam im Smoker garen. Du hast keinen Smoker? Kein Problem, dein Backofen tut es auch.