Anzeige
Rassismus

Wirt schmeißt verschleierte Frau aus Lokal: Die Reaktionen nach Verachtung sortiert

„Bei uns kommt kein laufender Müllsack in eine Kneipe."

von Munchies Staff
15 September 2016, 9:03am

Bild via Imago.

Der Seekrug liegt am Obersee in Bielefeld, ein beschaulicher und jetzt auch bekämpfter Ort. Am vergangenen Samstag hat der Wirt Christian Schulz eine vollverschleierte Frau aus seinem Lokal werfen lassen, seitdem gibt es massenweise schlechte Bewertungen auf Facebook.

Schulz sagte der lokalen Presse, dass die Trägerin eine Deutsche gewesen sein soll, die einen Niqab trug, bei dem nur die Augen zu sehen sind. Er und seine Frau hätten die Dame daraufhin gebeten, ihr Gesicht zu zeigen, ihnen sei „unwohl" bei solch einem Gast. Zu dem Zeitpunkt fand dort gerade das „Fest der 1000 Lichter" statt. Die Frau weigerte sich, ihr Gesicht zu zeigen, schrie den Wirt an. Der warf sie daraufhin raus.

Zuerst empörte man sich daraufhin auf der Seite, bewertete den Landen mit einem Stern. „Assozial", „DRECKS LADEN DER CHEF EIN NAZI WAS SOLL MANN NOCH SAGEN HITLER 2 ODER WAS", „Hetze" und „Menschenjagd".

screen-shot-2016-09-15-at-10-12-24
screen-shot-2016-09-15-at-10-20-30
screen-shot-2016-09-15-at-10-21-00
screen-shot-2016-09-15-at-10-22-20
screen-shot-2016-09-15-at-10-23-21

Das lässt sich das Volk nicht zwei Mal sagen, nun springen besorgte Bürger dem Wirt massenweise bei: „Alle sollten sich an ihm ein Beispiel nehmen und in privaten Räumlichkeiten Ganzkörperkondome nicht akzeptieren. Um die Öffentlichkeit kümmert sich der Staat, bis die Satanskostüme ganz aus unserer Gesellschaft verschwunden sind!!!!!"

Eine Auswahl, nach Verachtung sortiert:

screen-shot-2016-09-15-at-10-11-39
screen-shot-2016-09-15-at-10-11-31
screen-shot-2016-09-15-at-10-12-41
screen-shot-2016-09-15-at-10-13-05
screen-shot-2016-09-15-at-10-14-05
screen-shot-2016-09-15-at-10-14-35
screen-shot-2016-09-15-at-10-15-44
screen-shot-2016-09-15-at-10-16-1-28
screen-shot-2016-09-15-at-10-16-09
screen-shot-2016-09-15-at-10-17-14
screen-shot-2016-09-15-at-10-17-28
screen-shot-2016-09-15-at-10-18-54
screen-shot-2016-09-15-at-10-19-50
screen-shot-2016-09-15-at-10-23-31
screen-shot-2016-09-15-at-10-11-21

Schulz selber besteht darauf, dass er auch schon Menschen aus seinem Laden schmiss, die Thor Steinar trugen und verweist darauf, dass in seinem Laden Menschen aus der ganzen Welt arbeiten. In Deutschland tragen etwa 300 Frauen den Niqab, das bedeutet, dass 99,985 Prozent der Muslime nicht verschleiert sind. Unter der Diskussion leiden sie dennoch.

screen-shot-2016-09-15-at-10-13-46
Tagged:
Munchies
Food
burka
Shitstorm
Bielefeld
Verbot
Seekrug
Extermismus
Rechtsradikalimus