Anzeige
Indische küche

So machst du dir Butter Chicken, wie Drake es liebt

Wenn Drake indisch isst, dann zartes Hähnchenfleisch in einer buttrigen, würzigen Sauce. Wir haben das Rezept für dich.

von Munchies Staff
03 April 2017, 9:41am

Wenn es ums Essen geht, ist Drake für alles offen: Klar, er steht auf Rosé und Calamari und geht gern im preisgekrönten French Laundry essen, aber er hat auch nichts gegen selbst gemachtes Jerk-Chicken oder Käsekuchen aus der Kette »The Cheesecake Factory«.

Da ist es auch keine Überraschung, dass der bescheidene Drizzy jedes Mal, wenn er in Manchester ist, zum selben unaufgeregten indischen Restaurant geht und dort immer wieder das gleiche Gericht bestellt: Butter Chicken.

REZEPT: Butter Chicken

Das hier ist natürlich kein lieblos gemachtes Butter Chicken vom nächstbesten Curry-Laden an der Ecke: Im Zouk wird die Hähnchbrust zweimal mariniert, zuerst in Knoblauch, Ingwer und Zitrone und danach noch mal in Joghurt, Tikka-Masala-Paste – für noch mehr Geschmack und extra zartes Fleisch.

Zum Glück musst du kein Rapper und auch nicht in Manchester sein, um Butter Chicken wie Drake zu essen: Wir haben das Rezept für dich und es ist gar nicht mal so kompliziert.

What a time to be alive.

Tagged:
Munchies
Food
Features
MANCHESTER
Curry
Drake
HipHop
Musik
Rezept
Kochen
Indisch
Hähnchen