News

"Stan" steht jetzt offiziell im Wörterbuch – 5 großartige Facts zu Eminems Stalker-Hymne

Eminems Klassiker "Stan", so wie wir den Song heute kennen, war ursprünglich ganz anders ...

von Nina Damsch
02 Juni 2017, 12:04pm

Foto: Screenshot von YouTube aus dem Video "Stan" von EminemVEVO

Mein Name ist Nina Damsch und ich war ein fanatischer Eminem-Stalker. "Hi, Nina". Danke. Es wird meiner Meinung nach also mehr als Zeit, Eminem für seine Dienste an der englischen Sprache und nicht zuletzt der Menschheit zu würdigen und seine Wortkreationen offiziell ins Wörterbuch – ja, sogar in die Lehrpläne des Englischunterrichts aufzunehmen.

Ersteres ist nun geschehen. "Stan" ist ab jetzt ein offizieller Begriff, den das Oxford English Dictionary mit der Definition "übereifriger, obsessiver Fan eines bestimmten Prominenten" ab der neuesten Ausgabe führt. Sofort kamen hier in der Redaktion natürlich von den weniger Eminem-affinen Kollegen Zweifel auf, ob es tatsächlich Eminem war, der diesen Begriff mit seinem Song geprägt hat. Nach Ei-Huhn-Prinzip wurde gerätselt: "Hat Eminem den Neologismus aus 'Stalker' und 'Fan' wirklich erfunden? Gab es das vielleicht nicht schon vorher, Eminem hat es nur populär gemacht?"

Screenshot von oxford dictionaries.com

Nun, laut dem Oxford Dictionary hat das Wort "seinen Ursprung im frühen 21. Jahrhundert und ist auf den Song 'Stan' aus dem Jahre 2000 des amerikanischen Rappers Eminem über einen obsessiven Fan zurückzuführen." In your face, ihr Zweifler!

Dass "Stan" ein herausragender Song ist, beweist nicht zuletzt dessen Platzierung unter den "500 besten Songs aller Zeiten" des Rolling Stone Magazins (Platz 296) oder der Fakt, dass er in elf Ländern auf Platz Eins der Charts landete oder, dass er von Kritikern als "der bewegendste Song über Star-Verehrung ist, der jemals aufgenommen wurde". "Stan" sei, um dessen Wikipedia-Eintrag zu zitieren, "Neben 'Lose Yourself' vielleicht Eminems am meisten gefeierter Song und ein kultureller Meilenstein". Isso.


Motherboard Video: Es ist illegal, trotzdem spionieren Tausende Deutsche ihre Partner mit Stalking- Apps aus.


Als echter Stan habe ich natürlich noch sehr viel mehr harte Fakten über den 2000-er Hit, denn niemand kennt Slim so gut wie ich – no one does. Tut also mal was für eure Bildung – falls Eminem irgendwann doch noch in unseren Schulen unterrichtet werden sollte, habt ihr dann immer hin schon mal einen kleinen Vorsprung.

1. Es gibt zwei Videos zu "Stan".

Ebenso wie der Song, war auch das Video zu "Stan" ikonisch: Die Spiegelung am Ende des Videos, bei der sich statt Eminem Stan im Fenster spiegelt und ihn anstarrt! Mein damals 10-jähriges Gehirn konnte sich bis heute nicht vollends von diesem Mindfuck erholen.

Dann die wunderbare Dido als schwangere Freundin! Und nicht zuletzt der Schockmoment, als Mama-Stan sieht, dass sie auch ihren kleinen Sohn Matthew an den Eminem-Wahn verloren hat, als dieser ihr am Grab seines großen Bruders die blondierten Haare präsentiert.

Das weiß aber jeder, denn schließlich hat das Video mehr als 132 Millionen Views auf YouTube und wer weiß, wie oft es auf MTV und VIVA rauf und runter lief. Was jedoch nicht jeder weiß, ist, dass es neben der normalen MTV-Version noch eine 20 Minuten lange Version gibt, die aber leider nirgendwo zu finden ist. Hier also die 8-Minuten-Version:

2. Die ursprüngliche Version wurde aus Versehen gelöscht

Wenn ihr – wie alle Kritiker und Menschen mit gutem Geschmack – dachtet, dass "Stan" ein großartiger Song ist, dann hättet ihr mal die ursprüngliche Version hören müssen! Das behauptet zumindest Eminem selbst auf Genius, wo er über die Entstehungsgeschichte von "Stan" sprach und erzählte, dass der dritte Vers eigentlich anders war, jedoch aus Versehen vom Tontechniker gelöscht wurde, weil der zu viel gekifft hatte.

"Bei 'Stan' arbeitete ich mit einem Tontechniker zusammen, mit dem ich noch nie gearbeitet hatte. Als wir den dritten Vers von 'Stan' aufnahmen, begann der einen Joint zu drehen und fragte mich, ob es mir was ausmachen würde, wenn er den rauchen würde, während wir schneiden. Was sollte ich da machen? Nein sagen?", erklärt Eminem und fährt fort:

"Damals haben wir mit 2-Inch-Tape aufgenommen, also sobald du über etwas drüber aufgenommen hast, war es für immer weg. Ich war also in der Booth und wartete und er spult das Band bis zum Anfang des Verses zurück und schaltete mich dann wieder dazu. Ich merkte, dass er an der falschen Stelle war und ich meine Vocals nicht hören konnte, also fing ich an zu winken und in das Mikrofon zu schreien, um seine Aufmerksamkeit zu erregen. Er bemerkte mich aber nicht, also rannte ich durch eine Wolke aus Rauch in den Kontrollraum und schrie, 'Yo, ich wollte diese Vocals behalten'. Er sah mich nur an und sagte, 'Mein Fehler, Mann ... willst du mal ziehen?' Die erste Hälfte des Verses war WEG. Ich habe es wieder aufgenommen, aber ihr hättet das Original hören müssen, das war noch viel besser ... Na ja."

3. Es gibt eine Fortsetzung von "Stan"

Auf dem im Jahr 2013 erschienenen Album The Marshall Machers LP 2 wird auf dem Song "Bad Guy" die Geschichte von Stan fortgeführt. Wie schon bei "Stan" geht es um die destruktive Liebe eines Fans zu Eminem, dieses Mal jedoch aus Sicht von Stans kleinem Bruder Matthew, der sich an Eminem für den Tod seines großen Bruders rächen will.

4. Dido ist vermutlich der größte "Stan" der Welt

Dido hat eine Menge Gründe, "Stan" zu lieben. Schließlich hat ihr der Song zu weltweitem Ruhm und Millionen auf ihrem Konto verholfen. Tatsächlich liebt Dido den Song sogar so sehr, dass sie ihren Erstgeborenen nach ihm benannt hat: "Stanley".

5. Versteckte Insider

Als Stan im Auto über den Freeway jagt, sagt er, "I drank a fifth of vodka, dare me to drive?". Dies ist ein Zitat aus Eminems Durchbruch-Hit "My Name Is", bei dem die Line so auftaucht: "Am I coming or going? I can barely decide/ I just drank a fifth of vodka, dare me to drive?/ All my life I was very deprived / I ain't had a woman in years, my palms too hairy to hide."

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.

Tagged:
Music
Noisey
Rap
Eminem
POP
lyrics
HipHop
Texte
Stan
Fun Facts
Wörterbuch
lexikon