Festival

Noisey feiert am Fresh Island Festival und ihr solltet dasselbe machen

Unsere musikaffinen Kollegen opfern ihre letzten Schweißreserven und hosten eine eigene Noisey-Stage.
03 Juli 2017, 3:28pm
Foto: Marko Delbello Ocepek

Wenn es um sommerliche Temperaturen geht, können wir uns in Österreich aktuell ja wirklich nicht beschweren. Obwohl erst Anfang Juli ist, ist unser diesjähriges Schweiß-Kontingent schon fast aufgebraucht – unsere Kollegen von Noisey wissen trotzdem schon, wofür sie ihre letzten, kostbaren Schweißreserven opfern werden, denn kommende Woche steht mit dem Fresh Island in Kroatien frühzeitig ein Festival-Highlight des Sommers auf dem Programm.

Für alle, die noch nie am Fresh Island waren: Ihr könnt euch das Ganze vorstellen, wie eine (auf gute Art und Weise) aus den Fugen geratene Poolparty – inklusive sehr viel Meer und Sonne, und mindestens genau so viel Rap und Grime. Das Festival, das jedes Jahr auf der kroatischen Insel Pag stattfindet, hat uns in den letzten Jahren mit Größen wie A$AP Rocky, Kehlani, Stormzy, Rick Ross, Snoop Dogg, Nas oder den Migos beglückt – und das diesjährige LineUp schließt genau da wieder an.

Um ein bisschen konkreter zu werden: Zwischen 11. und 13. Juli werden am Strand von Zrce unter anderem Young Thug (wir machen uns aus Vorfreunde schon ein bisschen in die Unterhose), Rae Sremmurd, Sean Paul (wird am Fresh Island sicherlich besser als am Donauinselfest), Giggs, French Montana oder Jazzy Jeff performen (ja verdammt, der echte Prince-von-Bel-Air-Jazzy Jeff!).

Und auch wir tragen unseren Teil bei: Noisey hostet dieses Jahr schon zum dritten Mal in Folge eine eigene Bühne, auf der unter anderem die ziemlich großartige Lady Leshurr performen wird. Und als wäre das nicht genug, veranstalten wir eine Noisey Grime- und Rap-Karaokeparty (tut nicht so, wir wissen, dass ihr Karaokepartys heimlich liebt), die zu allem Überschuss vom einzig wahren Mike Skinner gehostet wird, und auf der wir uns mit Garantie die Seele aus dem Leib grölen werden.

Jetzt zur wirklich guten Nachricht: Obwohl es nur noch eine gute Woche bis zum Fresh Island-Start ist und die Tickets fast alle sind, gibt es bei den Fresh Island-Partnern Warda immer noch Festival-Pässe zu ergattern. Und wer wirklich auf Nummer sicher gehen will, der kann sich hier noch Tickets und Packages kaufen. Wir sehen uns nächste Woche!