FYI.

This story is over 5 years old.

Innereien

Gegrillte pikante Entenherzen

Denk an deine/n Liebste/n, während du in diese saftigen, würzigen Entenherzen beißt.
16.2.15
Photo courtesy of Cinnamon Soho.

Portionen: 4

Zutaten

Für die Kadhai-Gewürze:
2 Teelöffel Koriandersamen
1 Teelöffel Kreuzkümmelsamen
2 Teelöffel Fenchelsamen
2 frische ganze rote Chilis
7 schwarze Pfefferkörner

Für die Entenherzen:
400 g Entenherz, gesäubert
2 Teelöffel Knoblauch, fein gehackt
2 Teelöffel trockene, zerstoßene Chili
1½ Teelöffel Ingwer, fein gehackt
1 Teelöffel Chilipulver
2 Teelöffel Kadhai-Gewürzmischung
1 Teelöffel Salz
2 Esslöffel Maisöl
1 Esslöffel Koriander, fein gehackt
Saft einer ½ Zitrone

Zubereitung

1. Für die Kadhai-Gewürzmischung: Die Koriander-, die Kreuzkümmel- und Fenchelsamen im Backofen rösten. Zusammen mit den Pfefferkörnern zerstoßen. Die frischen roten Chilis an einem warmen Ort trocknen lassen, zermahlen und zu den anderen Gewürzen mischen.

2. Die Marinade aus dem Knoblauch, den zerstoßenen getrockneten Chilis, dem Ingwer, dem Chilipulver, der Kadhai-Gewürzmischung, dem Salz und dem Öl zubereiten. Die gesäuberten Entenherzen in die Marinade legen und 15 Minuten darin liegen lassen. In der Zwischenzeit den Ofen auf 200° C vorheizen.

3. Den Grill aufheizen bis er sehr heiß ist und die Entenherzen auf jeder Seite 2 Minuten scharf anbraten. Vom Grill nehmen und weitere 4 Minuten in den Backofen geben.

4. Die Herzen aus dem Backofen nehmen. Mit Zitronensaft beträufeln und Korianderblätter darüberstreuen. Servieren.

Aus Zeig doch mal ein bisschen Herz