VFX-Kunst

Spezialeffekte verwandeln diese GIFs in kleine Action-Filme

Ein VFX-Künstler hebt Schadenfreude auf eine neue, explosive Ebene.
13.6.17

Durch Spezialeffekte verwandelt der russische VFX-Künstler Patiffonka GIFs, die die Missgeschicke anderer Leute zeigen, in explosive Meisterwerke.

In den Händen des Moskauers bleibt von einer stürzenden Tänzerin nur eine Schleimpfütze übrig, ein spielender Panda muss plötzlichen einem feindlichen Kugelhagel ausweichen und eine verpatzte Leichtathletikübung endet in einer Explosion. "Ich möchte mein Publikum mit etwas Ungewöhnlichem überraschen", erklärt Patiffonka gegenüber Creators. "Am meisten freue ich mich über Kommentare wie 'Was habe ich da gerade gesehen?' oder 'Genug Internet für heute'".

Die ersten Videos, die Patiffonka mixte, waren GIF-Empfehlungen von Freunden. Für jeden Loop braucht der gelernte 3D-Videospiel-Animator zwischen einer Stunde und einer Woche. Für seine Werke verwendet er kostenlose Demo-Software und veröffentlicht alle Ergebnisse auf russischen Social Media-Seiten wie VK oder Pikabu. "Die lustigen Videos sind für mich ein Hobby, sie bringen mir keinen materiellen Gewinn", erklärt er. "Ich mache das nur zum Spaß. Meine Publikationen sind alle auf kostenlosen Plattformen veröffentlicht, auf denen ich zur Belohnung nur Likes und positive Kommentare erhalte."

Patiffonka hofft, dass er seine Fähigkeiten bald für ein größeres Projekt als einen drei sekündigen Clip einsetzen kann. "Ich träume schon lange davon, Kurzfilme zu erstellen", sagt er. "Ich habe da auch schon ein paar Ideen. Aber leider kostet das viel Zeit und Mühe. Ich hoffe, dass ich mich in Zukunft diesen Projekten widmen kann."

Anzeige

Überzeugt euch in diesen Videos von Pattifonkas Animationskünsten:

Weitere Videos von Patiffonka findet ihr hier.