FYI.

This story is over 5 years old.

New York

Chef's Night Out: Khe-Yo

Wir ziehen mit Phet Schwader von Khe-Yo und seinen besten Freunden durch Manhattan, schlemmen Pizza und Bananenketchup-Rippchen und spülen alles mit ein paar Whiskey-Shots runter.
12.3.15

Wir verbringen einen Abend in Manhattan mit Phet Schwader—Besitzer und Chefkoch des einzigen laotischen Restaurants New Yorks, Khe-Yo—und seinen engsten Freunden.

VIDEO: Unterwegs in L.A. mit My Two Cents

Wir treffen uns mit seinen Geschäftspartnern Marc und Nick sowie ihrer Freundin Cassie im Khe-Yo in TriBeCa in Lower Manhattan. Von da aus geht es auf eine Pizza (oder zwei) ins Motorino in East Village. Nach ein paar Bier spazieren wir um die Ecke in das philippinische Gastro-Pub Jeepney. Dort wird uns ein Festmahl mit Bananenketchup-Rippchen, gebratenem Schnapper, Schweineschulter und Muscheln auf einem Reisbett serviert.

VIDEO: Weitere Folgen von Chef's Night Out

Nach diesem Schmaus fahren wir wieder nach TriBeCa ins Reade Street Pub & Kitchen, wo wir noch mehr Bier und ein paar Whiskey Shots runterkippen. Zurück im Khe-Yo zaubert Phet in der Küche knusprigen Schweinekopf und Kalifornischen Taschenkrebs in schwarzer Bohnen-Knoblauch-Sauce—das perfekte Essen, um diese Folge von Chef's Night Out ausklingen zu lassen.

Abonniere MUNCHIES für mehr.