FYI.

This story is over 5 years old.

Reisen

Auf den Partys der Comic-Con in San Diego fühlen sich auch Nerds sexy

Ich bin nach Kalifornien gefahren, um mit den Nerds auf der Comic-Con Party zu feiern. Während dieser wilden Drogenorgie, habe ich beobachtet, wie eine zarte Liebe zwischen einem Kätzchen und einem Pferdemann entstand, die versucht haben, sich durch...
24.7.13

Als ich vor vielen Jahren zum ersten mal von der Comicmesse „Comic-Con“ in den USA gehört habe, wurde mir gesagt, dass das nicht nur ein hervorragender Ort sei, um alte Ausgaben von Spider-Man zu bekommen. Es ist außerdem ein Treffpunkt für die gesamte Sciene-Fiction-, Fantasy- und Nerd-Kultur. Kalifornien ist einer der wenigen Orte, wo Nerds im Mr. Spock-Kostüm über die Straße gehen können ohne dumm angemacht zu werden, wo ihr Raumschiff steht oder so ein scheiß.

Man kann sich zwar verkleiden, aber bei der Comic-Con geht es nicht so sehr um die Gemeinschaft von Außenseitern als vielmehr um eine fünftägige Kostümorgie, in etwa so wie bei Eyes Wide Shut. Nur dass sich hier jeder als Harry Potter, Luke Skywalker oder als mexikanischer Goth-Batman verkleidet.

Die Leute geben mir ständig Drinks aus, bieten mir mysteriöse Pillen an oder stellen mir ihre Drehbuchideen vor.

Die Partys der Comic-Con haben heiße Go-Go-Girls, offene Bars, und den blassen, beißenden Duft sexueller Verzweiflung; einen Geruch, den ich nur zu gut kenne. Tatsächlich war der Name des Duftes, den ich in der Nacht getragen habe „Sexuelle Verzweiflung“. Es ist eine Kombination aus Fischöl und Vanilleextrakt. Genau das einzigartige Parfüm also, nach dem ich suche.

Die Party war irre, und ich stürzte mich mit Freuden für fünf Stunden in die wummernden Bässe und zwischen knackige Körper hinein, die nur darauf warteten, sich an einem zu reiben. Aber was ich wirklich sehen wollte, war eine tatsächliche Nerd-Romanze, die aus diesem schwitzigen, drogengetriebenen Wahnsinn erblüht. Mir wurde mir aber schnell klar, dass ich das hier nicht finden würde.

Als ich auf dieser Party ankam, war Scorpion aus dem Videospiel Mortal Kombat bereits fleißig dabei, mit seinem Agenten zu schreiben. Oder er versuchte rauszufinden, ob Sub-Zero—ebenfalls aus Mortal Kombat—„auch zur Party kommt und etwas MDMA mitbringt“.

Die vom Club bezahlten Go-Go-Tänzerinnen haben versucht, die Stimmung des Publikums zu heben. Es gibt nichts erotischeres, als einer Frau zuzusehen, die mit groteskem Make-Up tanzt und mit ihrem Arsch in deinem Gesicht herumwackelt. Genau das tat sie bei mir und hörte nicht mehr damit auf—vielen Dank. Das geilste war, dass die Frau nicht nur ein Zombie war, sondern—wie ihr an ihrem Hut sehen könnt—auch ein Sheriff. Gesetzesvollzug finde ich absolut hocherotisch.

Ich schätze, auf dieser Party musste alles zombifiziert sein. Selbst die beschissenen DJs. Ich musste mich die ganze Nacht zurückhalten nicht „diese Party ist tot“ zu schreien.

Manche Menschen auf der Comic-Con suchen mehr nach der Liebe als andere. Diese Nacht war womöglich die letzte Chance für diese Dame, den Mann ihrer Träume zu finden. Wenn ich mir allerdings ihr Shirt anschaue, hängt sie den Maßstab vielleicht etwas zu hoch. Eine kleine Lektion für die ganzen Mädels da draußen: manchmal trägt Superman keinen Umhang, wenn ihr versteht, was ich meine.

Hier können sich die Damen für ein bisschen heiße, männliche Muskelprotz-Action begeistern. Er ist Mitglied einer Polizei-Spezialeinheit. Beruflich ist er also abgesichert. Er macht offensichtlich viel Sport und ist ein geselliger Typ. Oh, außerdem trinkt er Blut und trägt abgefahrene Kontaktlinsen.

Überraschung! Deine Freundin ist betrunken.

Eine Außerirdische servierte uns eine rote Flüssigkeit in kleinen Fläschchen. Ich schätze, dass sollte irgendwie „cool“ oder „futuristisch“ sein, aber ich hatte Angst, dass sie mich vergiften wollte. Ich vermute, sie verkleidet sich als Apothekerin aus Romeo & Julia im Weltraum.

Ihr fragt euch sicherlich, ob auch ein Jedi aufgetaucht ist. Meine Antwort: „Was denkt ihr denn?“ Es gibt immer einen Jedi.

Es gibt nichts peinlicheres, als wenn dich dein Vater im Club trifft. Hier kann man sehen, wie der besagte Vater ihr erzählt, dass er ihre Lieblingssendung vom DVD-Rekorder gelöscht hat und dass ihre Stiefmutter sie am nächsten Dienstag gerne zum Essen einladen würde. Was folgte, war eine hitzige Diskussion.

Sub-Zero tauchte wirklich noch auf, aber brachte irgend ein Mädchen mit—was Scorpion ziemlich aufregte. Ich meine, man sollte kein Date zu einer Party wie dieser mitbringen—erst recht nicht, wenn man den Gastgeber nicht kennt. Wo sind deine Manieren, Sub-Zero? Vielleicht hättest du ja etwas früher fragen können, ob das OK ist? Was ist, wenn sie den Laden verwüstet? Dazu kommt noch, dass Scorpion jetzt das fünfte Rad am Wagen ist und nicht gut mit solchen Situationen umgehen kann. Außerdem hat er darauf gezählt, dass Sub-Zero seinen Wingmann für den Abend spielt. Ich habe gehört, der Fatality Move im neuen Mortal Kombat ist das „Party Foul“.

Die meisten sexuellen Abenteuer dieser Nacht waren schäbige, Hinterzimmer-Sessions die mich ernsthaft daran zweifeln ließen, dass ich jemals wieder physischen Kontakt zu einem anderen menschlichen Wesen suchen würde. Und dann war da noch das. Es gibt nichts, was mein Herz so sehr erwärmt, wie artübergreifende Liebe. Die klassische Geschichte vom Kätzchen und dem „merkwürdiger Pferde-/Walross-/Einhorn-Mann“ vom anderen Ende der Gesellschaft. Es ist wie Romeo & Julia für wunderliche Waldtiere.

Aber so ist die Liebe nun mal. Sie ist verwirrend, kompliziert und voller Gefahr. Es ist sogar noch komplizierter, wenn man versucht, sich durch eine gigantische Katzenmaske hindurch zu küssen. Oh, und wo wir gerade von Romeo & Julia reden. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich die beiden dabei beobachtet habe, wie sie von den mysteriösen Fläschchen der außerirdischen Kellnerin getrunken haben, bevor ich die Party verließ. Wie schon Shakespeare sagte: denn niemals gab es ein so herbes Los als das der Katzenlady und ihres Pferdemanns.

Noch mehr merkwürdige und interessante Versammlungen:

Die total überflüssigen DJs der E3

Party in einer tscheschischen Burg aus dem 14. Jahrhundert

Fahr nach Magaluf, wenn du das absolute Urlaubsparadies suchst