FYI.

This story is over 5 years old.

Wahlen 2015

Wie wählen Clubgänger bei den Schweizer Wahlen?

Wir haben uns bei den wahren Experten in den Untiefen der Clubs und Bars in Basel und Zürich umgehört, wie die Wahl heute ausgehen wird.
18 Oktober 2015, 7:00am
Alle Fotos von den Autoren

„Geht wählen!", schreit es seit Tagen durch die Newsfeeds auf Facebook—und auch wir haben euch nahe gelegt, dass sich eure Stimme in einer Urne wohler fühlt, als im Müllkübel. Heute bis 12:00 Uhr habt ihr die letzte Chance, euren Kater in eine politische Meinung auf einem Wahlzettel zu verwandeln.

Natürlich wollten wir uns also selbst ein Bild davon machen, ob unsere Wahlanleitung für Dummies und unsere Zusammenfassung von wirklich allem, was ihr wissen müsst sich auch in Stimmen und kompetente Meinungen umgewandelt haben. Also haben wir uns vergangene Nacht—obwohl vieles dagegen sprach, vor allem das miese Wetter—in die Strassen der Schweiz geworfen und uns bei den Club- und Bargängern umgehört, welche aller Parteien sie am schlimmsten finden und natürlich auch wen und ob sie überhaupt gewählt haben. Und siehe da, die Clubs und Bars schenken uns Hoffnung, dass der prophezeite Rechtsrutsch doch in die Kategorie der Märchen gehört.

Chloé

VICE: Hast du schon gewählt?
Chloé: Ja, ich hab das Couvert heute am Hauptbahnhof Zürich abgegeben.

Wen hast du denn gewählt?
Ich hab die SP-Liste genommen, ein paar Namen durchgestrichen und sie durch JUSO- oder Grünen-Politiker ersetzt. Beim Ständerat habe ich mich für Jositsch und Girod entschieden.

Wie denkst du, gehen die Wahlen aus?
Keine Ahnung. Wahrscheinlich nicht so, wie ich es will.

Glaubst du an einen Rechtsrutsch?
Das kann ich mir vorstellen. Die SVP könnte recht stark sein, aber die SP hat auch gute Chancen. Für die Grünen sieht es wahrscheinlich eher schlecht aus. Alle anderen sind nicht nennenswert, ausser vielleicht noch die CVP und die GLP. Die SVP wird als stärkste Partei herausgehen, die sind ja eh immer die Stärksten.

Welche Partei würdest du als letztes wählen?
Die SVP. Alle meine Vorstellungen, die ich von einem guten Staat habe, widersprechen dem, wofür die SVP steht. Die sind illiberal, führen keine offene Weltpolitik, sind konservativ. Ich hingegen denke, dass jeder auf der Welt zusammenarbeiten muss.
Die SVP will keine Ausländer im Land, obwohl wir von ausländischen Arbeitskräften abhängig sind. Es ist wichtig, dass sich unsere Kulturen vermischen, schlussendlich leben wir alle auf dem gleichen Planeten und müssen miteinander auskommen. Ausserdem ist Christoph Blocher in der SVP, der ist der letzte Vollidiot, der hat zu viel Geld. Ich habe heute gelesen, dass er das DU-Magazin gekauft hat. Das ist voll daneben, vorher war das ein unabhängiges Kunstmagazin. Jetzt kann Blocher entscheiden, welche Sachen darin publiziert werden.

Gian-Luca

VICE: Hast du schon gewählt?
Gian-Luca: Ja.

Wen hast du gewählt?
Die Grünen.

Warum hast du diese Partei gewählt?
Weil sie es nötig haben. Ich hab einfach die Liste abgegeben.

Warum bist du überhaupt wählen gegangen?
Um den Rechtsrutsch ein wenig zu verhindern.

Wie gehen die Wahlen heute aus?
Es wird schon einen Rechtsruck geben, da können wir wohl wenig dran ändern.

Wen würdest du niemals wählen?
Die SVP.

Kati

VICE: Warst du schon wählen?
Kati: Ja, vor ein paar Wochen. Das nur, weil die Post bei meinen Eltern ankommt und ich da zufälligerweise bei ihnen zuhause war. Sonst hätte ich das Couvert vielleicht noch zu spät abgeschickt.

Wen hast du gewählt?
SP. Im Ständerat auch SP, also diesen Jositsch.

Wer glaubst du, wird dieses Mal Wahlsieger sein?
Keine Ahnung, schwierig zu sagen. Ich glaube nicht an den Rechtsrutsch, sondern eher, dass es etwa gleich bleibt. Auch wenn jedes Mal versucht wird, mehr Leute zum Wählen zu bewegen, sind es schlussendlich immer etwa gleich viele, die's dann machen.

Wen würdest du als Letztes wählen?
SVP. Vielleicht gäbe es sogar noch schlimmere Parteien, aber die kenne ich halt nicht.

Maya

VICE: Hast du schon gewählt?
Maya: Ja, sicher.

Wen hast du gewählt?
Die Grünen.

Warum die Grünen?
Weil grün eine schöne Farbe ist. Und weil sie politisch zu mir passen.

Warum hast du überhaupt gewählt?
Weil man das halt einfach tut. Und weil ich zum ersten Mal überhaupt wählen durfte, da ich bis vor Kurzem nur den deutschen Pass hatte. Und alle, die nicht wählen: Nehmt endlich den Finger aus dem Arsch.

Wie werden die Wahlen ausgehen?
Ich glaube schlecht. Ich glaube, die SVP hat immer noch die Oberhand, weil es zu viele Bünzlis gibt in diesem Land.

Wen würdest du niemals wählen?
SVP natürlich.

ALVARO

VICE: Warst du brav wählen?
Alvaro: Ja, vor drei Wochen etwa.

Wer hat es dir angetan?
Für den Nationalrat habe ich meine eigene Liste eingeworfen, für den Ständerat habe ich mich für Jositsch und Girod entschieden. Ich habe darauf geschaut, dass die SP in der Listenkombination vorkommt, falls die anderen Parteien nicht gewählt werden. Ich habe PdA, JUSO, SP, Piraten, die Grünen und Kunst und Politik gewählt. Panaschiert halt.

Was denkst du, wie werden die diesjährigen Wahlen ausgehen?
Es reden alle von diesem Rechtsrutsch, deshalb glaube ich auch daran. Ich habe selber ja keine Studie gemacht oder so, aber wenn die Mehrheit von einem Sieg der rechten Parteien ausgeht, nehme ich an, dass es so sein wird.

Wen würdest du nie im Leben wählen?
Die SVP. Weil ich mit ihrem Weltbild und dem Gedankengut nicht sympathisiere. Ihre Argumentation in puncto Gesundheitswesen, Schulwesen, Finanzwesen, dem Asylwesen sowieso, geht mir gegen den Strich.

René

VICE: Hast du gewählt?
René: Ja. Ich hab brieflich gewählt.

Wen hast du gewählt?
Die Jungen Grünliberalen.

Warum genau die?
Ich hab zuerst nicht gewusst wen, weil ich jetzt in Basel angemeldet bin und vorher in Bern. Ich hab Smartvote ausgefüllt und dann hat es mir dort die Junge GLP als Wahlvorschlag angezeigt. Dann hab ich im Internet nachgeschaut, was die in letzter Zeit so getan haben und das war mehr, als manch andere, linke Partei. Also hab ich sie gewählt.

Warum hast du überhaupt gewählt?
Warum sollst du nicht wählen? Das ist die Frage.

Wie gehen die Wahlen morgen aus?
Ich denke, dass es mehr oder weniger gleich bleiben wird. Möglicherweise kippt es ein wenig nach links, aber nicht so sehr, wie die Prognosen lauten.

Wen würdest du niemals wählen?
Schon die SVP.

Jil

VICE: Hast du schon gewählt?
Jil: Nein, noch nicht.

Machst du's noch?
Ich mach's noch! Ich habe es mir fest vorgenommen, morgen früh aufzustehen, alle wichtigen Sachen durchzulesen, mich zu informieren und dann zu wählen. Bei mir im Dorf kann man schön bis um 11:00 Uhr, glaube ich, ins Gemeindehaus laufen und das Couvert abgeben.

Weisst du schon etwa, wie du morgen wählen wirst?
Es ist eher unvorhersehbar, ich tendiere einfach zum Richtigen.

Was ist denn das Falsche?
SVP. Blocher.

Till

VICE: Hast du schon gewählt?
Till: Ja, sicher. Doch, doch.

Wen hast du gewählt?
Ich hab den Beda Baumgartner gewählt. Ich mag ihn, ist ein geiler Siech. Dann hab ich noch Heidi Mück. Die ist auch hier an der Party und wohnt hier oder sonst irgendwo. Das ist eine gute Freundin von meinem Vater. Dann hab ich Mirjam Balmer gewählt. Die war bei mir in der Schule, also eine Klasse obendran und die mag ich eigentlich schon. Dann Philipp Schuler, der „Schueli", das ist ein guter Freund von mir und dann noch Sarah Wyss. Ich kenne sie schon seit der Kindheit.

Wie werden die Wahlen deiner Meinung nach ausgehen?
Ich denke, Eric Weber wird nicht gewinnen. Ich hasse ihn für seine Einstellungen, aber er ist wohl der einzige Politiker mit Unterhaltungswert. Sonst wird wohl alles etwa gleich bleiben wie immer.

Warum hast du überhaupt gewählt?

Ich finde es einfach wichtig. Wir haben die Chance. Wir sind nicht die fucking States of America. Dort können sie nicht wirklich mitentscheiden. Wir können das und wenn wir nicht wählen, dann gewinnen die Idiote

Welche Partei würdest du nie wählen?
Das wäre dann die SVP.

Sophie

VICE: Und, schon gewählt?
Sophie: Ja, vor drei Wochen!

Für wen hast du dich entschieden?
Ich hab einfach die SP-Liste reingeworfen. Einen Namen habe ich durchgestrichen, ich weiss nicht mehr, welchen.

Wie gehen die Wahlen aus?
Alle prognostizieren einen starken Rechtsrutsch. Ich habe aber gemerkt, dass unter jungen Menschen das Wählen stark propagiert wird, um den Rutsch zu verhindern. Ich habe das Gefühl, dass es dieses Mal eine prozentual höhere Wahlbeteiligung geben wird als sonst und dass viel mehr junge Menschen wählen werden. Das ist ja auch wichtig.

Du denkst also, dass die SVP Sitze verlieren wird?
Das nicht, aber sie werden auch nicht als Wahlsieger hervorgehen. Ihre Angstschürerei kommt ziemlich gut an, vor allem während der Flüchtlingskrise. Sie kommen gut an mit der Linie, die sie fahren, deshalb werden bestimmt viele Leute SVP wählen. Ich glaube aber an die Schweizer Bevölkerung, dass sie fähig ist, selber zu überlegen und nicht bloss das glaubt, was Plakate und Zeitungen behaupten. Das Fundraising von diesem Studenten ist ein gutes Beispiel. Ich meine 135'000 Stutz von so vielen Menschen, das sagt schon etwas aus über unsere Politik und die Bevölkerung!

Du warst also Fan von der Idee?
Ich finde sie als Statement schon gut, aber es ist schon ziemlich viel Geld. Mit dem könnte man so viel anfangen, das quasi in die gleiche Richtung steuert aber viel mehr sozial wirksam ist.

Wen würdest du niemals wählen?
SVP oder BDP! Was ist die rechteste Partei, die wir haben?

Keine Ahnung, die Schweizer Demokraten?
Ja, aber die wählt ja sowieso niemand, ausser im hinterwäldlerischen Hinterwald. Die würde ich als letztes wählen. Sie vertreten meine Prinzipien und meinen Glauben an die Menschheit nicht im Entferntesten.

Luca

VICE: Hast du schon gewählt?
Luca: Nein. Ich gehe morgen wählen. Also heute, wenn ich wach bin.

Wen wirst du wählen?
Ich denke SP. Sicher nicht SVP.

Warum genau die SP?
Weil ich mit der SVP nichts am Hut hab. Die SP checkt, wie es geht. Die SVP will die Grenzen schliessen und so. Jeder hat aber ein Recht auf Leben.

Warum wählst du überhaupt?
Weil ich es kann. Ich bin Doppelbürger und jede Stimme zählt.

Welche Partei würdest du niemals wählen?
Die SVP eben. Sechs Prozent der ganzen Schweiz ist verbaut. Darauf lebt die ganze Schweizer Bevölkerung.

Nora auf Twitter: @nora_nova_

Daniel auf Twitter: @kissi_dk

VICE Schweiz auf Twitter: @ViceSwitzerland