Anzeige
10 Fragen

10 Fragen an einen Kleinwüchsigen, die du dich niemals trauen würdest zu stellen

Hattest du schon mal eine Beziehung mit einer großen Frau? Nervt es dich, wenn Leute dich süß finden? Und wo kaufst du deine Kleidung?

von Berivan Kilic
04 Oktober 2016, 7:58am

Die Welt ist voller Ärsche—vor allem aus der Sicht von Ihab Yassin (21) aus Mainz. Ihab ist 1,30 Meter groß. Etwa 100.000 kleinwüchsige Menschen leben in Deutschland, schätzt der Bundesverband für kleinwüchsige Menschen. Das heißt, sie sind oder werden als Erwachsene nur zwischen 70 cm und 150 Zentimeter groß.

Es gibt Hunderte verschiedene Ursachen für Kleinwuchs. Mal fehlen Wachstumshormone, bei anderen ist eine Entwicklungsstörung der Grund. Bei familiärem Kleinwuchs ist keine Krankheit die Ursache, die Betroffenen bleiben einfach kleiner, meist, weil schon ein Elternteil kleinwüchsig ist. Ihab hat Achondroplasie, einen Gendefekt, bei dem der Oberkörper zwar auf Normalgröße wächst, Arme und Beine dabei aber stark verkürzt bleiben.

Ihab nennt sich selbst den "Little Parkour Hulk". Seit sechs Jahren klettert er auf Tore, Treppen, Brücken, Dächer und Wände—Parkour-Läufer sind Körperkünstler. Wenn Ihab nicht über Mauern springt, paukt er für sein Informatik-auf-Lehramt-Studium oder arbeitet ehrenamtlich in einem Kinderhort. Die Reaktionen der Kinder sind unterschiedlich: ängstlich bis neugierig. Kinder haben kein Schamgefühl, es gibt keine Fragen, die sie sich nicht trauen zu stellen: "Wieso siehst du anders aus? Warum bist du so klein?" Ihab ist es gewohnt, Fragen beantworten zu müssen, die gerade heraus gestellt werden. Wir haben es wie die Kinder in seinem Hort gemacht und ihm auch zehn Fragen gestellt:

VICE: Wann ist es scheiße, kleinwüchsig zu sein?
Ihab Yassin: Ich finde es nie scheiße, kleinwüchsig zu sein, mich hat es nie gestört. Natürlich gibt es Situationen, in denen ich auf die Hilfe Anderer angewiesen bin. Zum Beispiel im Supermarkt, wenn ich an bestimmte Sachen nicht dran komme. Aber ich habe kein Problem damit, andere um Hilfe zu bitten. Das ist mir weder peinlich noch unangenehm. Außerdem kann ich auf Ärsche von Frauen schauen, ohne mich dafür entschuldigen zu müssen. Das ist geil.

Hat dich schon mal jemand versehentlich angefurzt?
Nein. Sollte das passieren, würde ich mir die Nase zuhalten und unkommentiert die Straßenseite wechseln. Das macht ja niemand absichtlich.

Datest du Kleinwüchsige?
Mir ist in erster Linie der Charakter einer Frau wichtig und dass wir gemeinsame Interessen haben. Und ja, auch das Aussehen spielt beim Daten eine Rolle. Ich achte darauf, ob eine Frau eine positive Ausstrahlung hat, wenig Make-up benutzt, aber nicht, ob sie kleinwüchsig ist oder nicht.

Hattest du schon mal eine Beziehung mit einer großen Frau?
Nein, ich war noch nie in einer festen Beziehung, bin aber auch nicht der Typ für One-Night-Stands. Außerdem stehen die meisten Frauen, egal ob kleinwüchsig oder nicht, auf "normal" große Männer.

Verletzt es dich, wenn Frauen dir wegen deiner Größe einen Korb geben?
Ich habe mich mittlerweile damit abgefunden, dass unsere Gesellschaft auf Perfektionismus getrimmt ist.

Fotos mit freundlicher Genehmigung von Ihab

Lachst du über Kleinwüchsigen-Witze?
Unter Freunden machen wir auch Witze über meine Größe, das ist gar kein Problem. Ich mag auch den Spruch "Lügen haben kurze Beine". Und wenn mich jemand rhetorisch fragt, ob ich behindert bin, dann antworte ich immer mit einem "Ja, steht auch auf meinem Behindertenausweis. Willst du den sehen?" Ich fände es aber scheiße, wenn mich Fremde als einen Zwerg oder Liliputaner bezeichnen würden. Vorgekommen ist das zum Glück noch nie. Trotzdem lache ich über meine Kleinwüchsigkeit. An Karneval habe ich mich auch schon mal als Zwerg verkleidet.

Es gab schon Discos in Deutschland, die "Kleinwüchsige-Fangen" veranstaltet haben, in den USA gibt es Stripclubs, die Zwergenwerfen anbieten. Wie findest du das?
Mich hat zum Glück noch niemand gefragt, ob er mich werfen kann. Aber, ja, es gibt diese Veranstaltungen, für die Kleinwüchsige gebucht werden. So etwas sollte aber aber verboten werden.

Kaufst du deine Kleidung in der Kinderabteilung?
Nein, das brauche ich auch nicht. Die Klamotten aus der Herrenabteilung in S oder XS passen mir in der Regel. Und Schuhe trage ich in Größe 38/39. Die kann ich wie jeder andere auch in der Herrenabteilung kaufen. Meine Wohnung sieht übrigens auch ganz normal aus. Da, wo ich nicht hinkomme, nehme ich halt einen Hocker.

Nervt es dich, wenn Leute dich süß finden?
Ja, mich nervt es sehr, wenn mich Fremde mitten auf der Straße als "süß" bezeichnen. Das ist zwar noch nicht so oft vorgekommen und meistens waren die Leute auch besoffen. Aber trotzdem stört mich das. Ich möchte, dass mich die Leute als Mensch kennenlernen und nicht auf meine Größe reduzieren.

Was würdest du machen, wenn du einen Tag lang "normal" groß wärst?
Ich bin klein, na und? Ich kann mit Freunden essen und trinken gehen, Fußball spielen, in Clubs feiern, tanzen—ich fühle mich durch meine Körpergröße nicht eingeschränkt und würde auch nichts anders machen, wenn ich einen Tag lang "normal" groß wäre.