Anzeige
Die VICE Reports

Die VICE Reports: Episode 19

Sollten Karriere-Abiturientinnen ihre Eizellen einfrieren lassen, bis sie 35 sind? Gefährdet die zunehmende Antibiotika-Resistenz die Menscheit? Und kann man die Terrormiliz Islamischer Staat vom Flugzeugträger aus besiegen?

von Christian Vonscheidt
31 Dezember 2015, 5:00am

Als 2014 die Tech-Größen Apple und Facebook Mitarbeiterinnen angeboten haben, ihnen das Einfrieren von Eizellen zu finanzieren, hat die Möglichkeit, auch weit nach dem 35. Lebensjahr risikoarm schwanger zu werden, eine arbeitsethische und emanzipatorische Debatte ausgelöst. Als Quasi-Versicherungsprodukt angepriesen, hat die seit wenigen Jahren frei käufliche und teure Prozedur einen ganz neuen Markt entstehen lassen—in dem „Egg-Broker" und Fertilitätskliniken Frauen mit fragwürdigem Marketing und irreführenden Statistiken auf den Gyn-Stuhl locken. VICE-Host Tracy Egan Morrissey hat mit Ärzten, Experten und Eizellen-Maklern über das kontroverse Social Freezing gesprochen und eine Patientin vom Beratungsgespräch bis zum operativen Eingriff begleitet.

Aus der ersten Staffel: Wir treffen Faultiere, die vielleicht Krebs und Malaria heilen können

Im zweiten Teil beschäftigen wir uns mit Infektionskrankheiten, die schon in 30 Jahren mehr Menschen töten könnten als Krebs. Womöglich kommt es aber auch schlimmer—da sich durch den übermäßigen und falschen Gebrauch von Antibiotika längst Bakterienstämme entwickeln konnten, die selbst gegen die sogenannten Reserveantibiotika resistent sind. Und weil die traditionelle Laborforschung immer weniger wirksame Antibiotika hervorbringt, interessieren sich Wissenschaft und Pharmaindustrie jetzt für die wenigen, letzten natürlichen Arzneimittelquellen des Planeten: Höhlen und Regenwälder. Wie groß ist das Problem? Geht es wirklich um das Überleben der Menschheit? VICE-Host Thomas Morton hat den Ethnopharmakologen Dr. Christophe Wiart auf der Suche nach lebensrettenden Wirkstoffen in den malaysischen Regenwald begleitet, spricht mit einem Mann, der ein Superbakterium überlebt hat, und berät sich mit Dr. Arjun Srinivasan von den Centers for Disease Control zur düsteren Zukunft unseres post-antibiotischen Zeitalters.

Aus der ersten Staffel: Die Deradikalisierung junger Muslime in Deutschland

Ebenfalls letztes Jahr hat die massive Gebietsnahme der Terrormiliz Islamischer Staat in Irak und Syrien die Welt erschüttert. Obwohl deren grausames Vorgehen von Beginn an international verurteilt wurde, brechen Männer und Frauen aus unseren Längengraden zu Hunderten auf, um das selbsternannte Kalifat mit der Waffe in der Hand zu unterstützen. VICE-Host Gianna Toboni hat mit Muslimen in Dänemark und Belgien und dem Kopf einer radikal-islamistischen Gruppierung darüber gesprochen, warum junge Muslime dem Aufruf der Miliz folgen, begleitet Peschmerga-Soldaten im Irak in den Kampf gegen den IS und spricht an Bord des US-Flugzeugträgers USS Theodore Roosevelt mit dem Kommandanten über die Grenzen dessen, was Luftangriffe gegen den Terror bewirken können und wie man mit 500-Pfund-Bomben eigentlich immer die Richtigen treffen kann.

Die dritte Staffel unserer Emmy-prämierten Dokuserie VICE on HBO, neue VICE-Reportagen vom und über den deutschen Tellerrand und VICE News-Dokumentationen aus den gesellschaftlichen Kampfgebieten dieser Welt: die neuen Folgen der VICE Reports immer montags um 23:15/23:20 Uhr auf RTL II.