Backstage-Tinte: Nimo, Luciano, Bausa, Lil Gnar und viele mehr haben uns ihre Tattoos gezeigt
Alle Fotos: Emil Schramm
Festival Guide

Backstage-Tinte: Nimo, Luciano, Bausa, Lil Gnar und viele mehr haben uns ihre Tattoos gezeigt

Beim Hype Festival gaben sich die heißesten Rapper der Szene das Mic in die Hand. Wir haben mal genauer auf ihre Haut geschaut.

Dieser Artikel ist Teil des VICE Guides für Festivals, alle Texte findet ihr hier.

Beim Klassentreffen geht es am Ende doch nur darum, die anderen zu übertreffen. Mein Job, mein Haus, mein Auto: Siehste, ich hab mein Leben nicht wie du verkackt. Ähnlich, nur mit echter statt zähneknirschender Freundlichkeit und mit viel besserer Musik läuft das Hype Festival in Oberhausen ab – präsentiert von uns. Mit dem wichtigen Unterschied, dass sich da eben die heißesten Acts der Szene das Mic aus der Hand nehmen, um den anderen zu zeigen, dass die Crowd bei ihnen noch ein bisschen mehr abgeht. Dieses Jahr sorgte die Klasse Hype 2018 in der Turbinenhalle Oberhausen mit Lil Pump, 6ix9ine, Luciano, Big Shaq und vielen anderen für bebende Moshpits. Das können die eben wie keine zweiten. Zwar mussten Mitschüler wie Lil Xan oder Playboi Carti kurzfristig absagen, aber dann war am Buffet eben mehr für die anderen da.

Anzeige

Für uns war Fotograf Emil Schramm im Backstage unterwegs, um den Rappern mal ein bisschen genauer auf die Haut zu schauen. Dank ihm können wir uns endlich mal in Ruhe und vor allem ganz aus der Nähe die Tattoos von Bausa, Nimo und Co. anschauen.

CE$

CE$


Video: "Welcome to the Zoo: Auf Tour mit Fetty Wap"


Luciano

Luciano

OSVKV

OSVKV

Nimo

Nasty C

Nasty C

Lil Gnar

Lil Gnar

Pablo Kush

Pablo Kush

Kelvyn Colt

Kalim

Kalim

Bausa

**

Mehr zum Thema:

Folge Noisey auf Facebook, Instagram und Snapchat.