ANGER bringt uns die Sommermelancholie, auf die wir alle gewartet haben

Hier ist die erste Single von ANGER – einem Wiener Duo, das ihr euch merken solltet.
7.7.17
Foto: Ali Paloma

Die schönsten Musikstücke sind bisher noch immer dem Herzschmerz entsprungen. Egal, ob Freddie Mercury, Adele oder Sam Smith. Nichts lässt einen mehr connecten, als Zeilen über den Verlust der/des Geliebten und wie sich die neugewonnene Einsamkeit überhaupt nicht schön anfühlt. Wirklich jeder hat sich in so einer oder einer sehr ähnlichen Situation befunden. Und irgendwie ist es dann immer ein wenig Seelenbalsam, wenn man währenddessen Songs hört, die genau das in Worte fassen können, was gerade in einem passiert.

Mit "Without You" hat ANGER eine weitere, kleine Ode an genau dieses Szenario geschaffen. Während man diesen Song hört, möchte man am liebsten in einem Oldtimer-Cabrio Richtung untergehender Sonne fahren und sich den Kopf darüber zerbrechen, was man falsch gemacht hat und warum der Beifahrersitz leer ist. Dann dreht man irgendwann einfach den Song wahnsinnig laut und vergießt die ein oder andere Träne. Am Ende des Lieds bleibt aber doch irgendwie dieses Gefühl von "Es wird schon wieder" zurück.


THUMP-Shorty: Das Beste und das Schlechteste an heutiger Elektro-Musik:


**

Folgt Noisey bei Facebook, Instagram und Twitter.