FYI.

This story is over 5 years old.

Game of Thrones

Seit heute gibt es endlich das neue Game of Thrones Videospiel

In sechs Kapiteln stillt „Game Of Thrones: A Telltale Games Series“ eure Gier nach Blutrausch und Verrat in Westeros.
3.12.14

Geht es euch auch so wie uns? Zieht ihr euch auch noch immer die großartige Game-of-Thrones-Animation von Anfang Oktober rein, um die unerträgliche Wartezeit auf Staffel 5 zu überbrücken. Wir haben großartige Nachrichten: Mit Game of Thrones: A Telltale Games Series ist gerade ein sechsteiliges Videospiel erschienen, das euch mehr als behilflich sein wird, eure Westeros-Sucht zu befriedigen.

Genau wie in der TV-Serie und dem Buch A Song of Ice and Fire von R.R. Martin wechselt Game Of Thrones: A Telltale Games Series zwischen den verschiedenen Perspektiven der multiplen Charaktere, die von den traditionellen Handlungen der Adligen bis zu den pragmatischen Entscheidungen, die den klassischen Game-of-Thrones-Charakter vor dem Niedergang retten. Telltale Games hat dafür eine komplexe Welt geschaffen, in der die Spieler darauf achten müssen, wie ihre Handlungen die anderen Charaktere, die sie benutzen, sowie das Haus Forrester im Allgemeinen beeinflussen.

Anzeige

Telltale Games hat Einiges an Erfahrung, was die Entwicklung von Spielen für enthusiastische Fangemeinden angeht. Spielbare Episoden von Jurassic Park und The Walking Dead zählen genauso dazu wie ein Beitrag zu Borderlands DLC.

Das erste Kapitel des Spiels, Iron From Ice, nimmt Bezug auf die Tumulte am Ende von Staffel 3 und ist seit heute in Europa für Xbox 360 und PlayStation erhältlich. Mobile Versionen sind in Entwicklung, so dass ihr eure Vorlieben für Blutrausch und Verrat bald überall ausleben könnt.

>> Besucht die Website von Telltale Games