FYI.

This story is over 5 years old.

sauce

Sauce Hollandaise zum Verlieben

Es ist Spargelsaison und das solltest du ausnutzen! Denn dieses phallische Gemüse tut dir so gut. Servier Spargel mit einer klassischen Sauce Hollandaise, die natürlich auch super zu Eggs Benedict schmeckt.
12.5.15

„Wenn du die nicht kannst, bist du auch kein Koch!"

Portionen: 4
Vorbereitung: 15 Minuten

Zutaten

4 Eigelb
250 g Butter
30 ml Champagner (oder Sekt oder Weißwein). Zur Not tut's auch Wasser.
eine kleine Prise Salz
einen Teelöffel Zitronensaft

Zubereitung

1. Butter auf kleiner Flamme schmelzen. Den dabei entstehenden Schaum von der Oberfläche abschöpfen.

2. Einen Topf mit heißem Wasser füllen und eine Edelstahlschüssel mit rundem Boden darübersetzen. Champagner zugeben und die Eigelb mit einem Schneebesen unterrühren. Das Salz hinzufügen und die Masse schlagen, sodass man bei jedem Besenschlag den Boden der Schüssel sieht und sie schaumig wird.

3. Jetzt vorsichtig die warme, flüssige Butter einrühren und ganz am Ende den Zitronensaft.

4. Rasch servieren!

_Tipps: Das Wasserbad darf nicht zu heiß sein, nur kurz vorm Kochen, sonst stockt das Ei. Immer kräftig und rasch schlagen, damit die Sauce bindet und cremig wird. Aufgewärmt ist sie nicht gut!_

Aus Wenn österreichischer Marchfeldspargel Saison hat, rasten manche völlig aus