Anzeige
Highlights

Zlatan schießt Schweden mit Traumfreistoß zur EM

Auch nach dem Spiel sorgte Zlatan für einen echten Zlatan-Moment, als er ganz Dänemark einen Rentenbescheid ausstellte.

von Sean Newell
18 November 2015, 9:13am

Es läuft die 75. Minute. Schweden führt zwar mit 1:0 in Kopenhagen, doch die Dänen sind am Drücker. Dann wird Emil Forsberg von RB Leipzig in Strafraumnähe gefoult und Blågult bekommt einen Freistoß zugesprochen. Zlatan Ibrahimovic legt sich die Kugel zurecht, hält hochkonzentriert inne und läuft schließlich mit einem Mix aus zlataneskem Selbstverständnis und absoluter Überzeugung an.

Der Rest ist Geschichte.

Mindestens genauso überragend wie sein Freistoß war dann übrigens auch sein Torjubel, bei dem er erst über den halben Platz stürmte und dann auf den Knien Richtung Bank rutschte. Ein Wunder, dass der Rasen bei dieser Naturgewalt heilgeblieben ist.

Auch wenn die Dänen nach Zlatans Treffer noch auf 2:2 herankamen, sind es die Schweden, die nächstes Jahr ihren Sommer in Frankreich verbringen werden. Auch nach dem Spiel sorgte Zlatan für einen typischen Zlatan-Moment, als er in einem Interview ganz Dänemark einen Rentenbescheid ausstellte.