Kartoffeln

Matty Mathesons Ofenkartoffeln

Mascarpone, Butter, zwei Sorten Speck, Büffelmozzarella: Diese gebackenen Kartoffeln sind nichts für Zartbesaitete.
24.4.17
Foto von Farideh Sadeghin

Portionen: 6-12
Vorbereitung: 20 Minuten
Insgesamt: 2 Stunden

Zutaten

6 große Kartoffeln, mehlig kochend
110 g Mascarpone
24 Esslöffel Butter, ungesalzen, gewürfelt
grobes Meersalz und frisch gemahlener schwarzer Pfeffer, nach Belieben
225 g Pancetta, in 5 mm dünne Streifen geschnitten
225 g durchwachsener Speck, in 5 mm dünne Streifen geschnitten
2 Brokkoliköpfe
450 g bocconcini, kleine Büffelmozzarella-Kugeln
115 g Cheddar, gerieben
1 Bund Frühlingszwiebeln, grüner und weißer Teil separat in dünne Scheiben geschnitten

Zubereitung

1. Den Ofen auf 230° C vorheizen und die Kartoffeln mit einer Gabel einstechen. Auf einem Blech schön weich backen, dauert ungefähr eine Stunde. Die Kartoffeln aus dem Ofen nehmen, leicht abkühlen lassen und halbieren. Mit einem Löffel aushöhlen, eine Wand von circa 5 mm lassen. Die leeren Kartoffelhüllen wieder zurück aufs Backblech geben, die "Kartoffelinnereien" in einer Schüssel mit Mascarpone, 16 Esslöffel Butter und Salz und Pfeffer vermischen, bis alles schön "streichzart" ist. Ofen auf 180° C runterdrehen.

2. Den Pancetta und den Speck in einer große Pfanne bei mittlerer Hitze goldbraun anbraten, immer mal umrühren, dauert circa 20 Minuten. Restliches Fett durch ein feines Sieb in eine Schüssel abgießen, damit kannst du dir zum Beispiel ein Ei zum Frühstück braten. Schinken zur Kartoffelmischung geben.

3. Mit einem Messer das Grüne der Brokkoliröschen abkratzen und beiseitestellen. Den Rest der Röschen in kleine Stücke schneiden und in einem Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser so lange kochen, bis sie gar sind, aber noch knackig, circa 1 bis 2 Minuten. Wasser abgießen und den Brokkoli in Eiswasser geben, bis er komplett abgekühlt ist. Das stoppt den Garprozess. Wasser wieder abgießen und den Brokkoli mit Küchenpapier trockentupfen. Den gekochten Brokkoli zur Kartoffelmischung geben, gut mit Cheddar, bocconcini und dem weißen Teil der Frühlingszwiebeln vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die Kartoffelhüllen verteilen. Im Ofen backen, bis sie gut durchgewärmt sind, circa 20 Minuten.

4. Währenddessen 8 Esslöffel Butter und 2 Esslöffel Wasser in einer mittelgroßen Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Das Grün der Brokkoliröschen und den grünen Teil der Frühlingszwiebeln hinzugeben und 2 bis 3 Minuten durchgaren. Alles sollte noch knackig-grün sein. Mit Salz und Pfeffer würzen und auf die gefüllten Kartoffelhälften verteilen.

Aus How-To: Steak & gebackene Kartoffeln mit Matty Matheson