stadionneubau

Barca zeigt die imposante Transformation zum „Nou Camp Nou"

Ob in das Umbau-Budget von 600 Millionen Euro (!) auch dieser schmucke Zeitraffer eingerechnet wurde?
22.4.16

Football won't stop during work on the #NouCampNou This is what the transformation will look like https://t.co/E4htS3GeXg
— FC Barcelona (@FCBarcelona) 22. April 2016

Der FC Barcelona hat in einem animierten Videoclip sein Stadionneubau-Projekt veröffentlicht. Der Clip zeigt die Transformation des alten Stadions zum „Nou Camp Nou". Europas größtes Stadion soll innerhalb von vier Jahren bis zur Saison 2021/22 fertiggestellt werden ohne dabei den Spielbetrieb zu beeinflussen. Das Fassungsvermögen soll von 99.354 auf 105.000 angehoben werden.

Von einen riesigen Spieler-Bereich über Rolltreppen, W-LAN, VIP-Boxen und ein unterirdisches Parkhaus soll das „Nou Camp Nou" wesentlich moderner werden. Zusätzlich entstehen um das Stadion herum weitere Sportstätten für Basketballer, Handballer sowie für das Futsal- und Roller-Hockey-Team von Barca. Der Entwurf der japanischen Architekten von Nikken Sekkei sieht zudem ein Dach über dem ganzen Stadion vor. Die Kosten belaufen sich auf 600 Millionen Euro.