Sieben Jahre später ist Bushidos Biopic 'Zeiten ändern dich' eine anderthalbstündige WTF-Compilation
Foto: Imago
Popkultur

Sieben Jahre später ist Bushidos Biopic 'Zeiten ändern dich' eine anderthalbstündige WTF-Compilation

Ich habe mir Bushidos umstrittenen Film mit meinem Date nochmal angeguckt und alles lief perfekt – doch dann kam Fler.
18.2.17

Ein Wochenende in Paris? Eindeutig zu viel. Ein Wangentätschler, verbunden mit einem erzwungenen "Schönen Valentinstag"? Eindeutig zu uninspiriert. Ein Candlelight-Döner? Zu lustig. Eine Packung Mon Chéri? Zu dumm. Blumen? Ich weiß nicht.

Also greife ich zum Klassiker: Tisch in einem angesagten Restaurant. Mit jeder Menge Lokalkolorit in der Stimme schaff ich es, den Kellner davon zu überzeugen, dass er uns das Separee herrichtet. Also zum Essen. Er beteuert, dass der Nebenraum ideal für mein Vorhaben wäre, aber: "Es ist halt nur nicht Berlin-Style. Sehen und gesehen werden gibt's im Separee leider nicht." Ich schlucke meinen Ärger herunter, obwohl ich wirklich nicht weiß, seit wann das Berlin-Style sein soll. Der zuvorkommende Kellner erscheint plötzlich unsympathisch. Das war's mit deinem Trinkgeld, Freundchen.

Als ich ihr die vermeintlich frohe Botschaft überbringe, ist die Reaktion verhalten: "Wir gehen doch morgen schon schick aus." Ja, das stimmt. Für den nächsten Abend ist Smoking und Cocktailkleid-Time angesagt. "Jede normale Frau findet Valentinstag scheiße", hatte ein Freund kurz zuvor noch prognostiziert. Ich hatte ihm nicht zu hundert Prozent geglaubt, er ist schließlich Hooligan und ich bin mir nicht sicher, inwieweit das einen negativen Einfluss auf seine emotionalen Fähigkeiten hat. "Soll ich den Tisch absagen?", frage ich. "Ja bitte. Können wir nicht einfach im Bett rumgammeln und Zeiten ändern dich gucken?" Mein Gott, was für eine Ehrenfrau.

Der Anruf ist schnell erledigt: "Es tut mir leid, ich muss die Reservierung canceln. Wir gucken lieber den Bushido-Film. DAS ist übrigens Berlin-Style." Schweigen am anderen Ende der Leitung.

Auf Noisey könnt ihr das ganze Rewatch lesen.