FYI.

This story is over 5 years old.

Tech

Julius von Bismarck macht Stimmung

24.8.10

Julius von Bismarck, den wir ja auch für das Creators Projekt besucht hatten, war in letzter Zeit damit beschäftigt, riesige Emoticons in Lindau zu installieren. Dafür hat er den sogennannten Fühlometer entwickelt, der die Gesichter der Passanten scannt und mit einer selbstgeschriebenen Software deren Gesichtsausdruck interpretiert. Die Daten werden dann direkt an den Smiley weitergleietet, den Bismarck auf dem Dach eines Hauses installiert hat. Je nach Gefühlslage zeigt der dann :), :( oder :I. Soweit wir wissen gibt es aber kein ;), :P oder kotzende Smileys.

Mehr darüber könnt ihr hier lesen und seht euch auch noch Bismarcks Erfindungen auf der Creators Project Webseite an.