FYI.

This story is over 5 years old.

Stuff

Mit Gott in den Freizeitpark

Irgendein reicher Typ baut gerade einen gigantischen Freizeitpark mit religiösem Hintergrund. Und damit der Herr ihn von oben auch sehen kann, wird eine Fläche von 7.481 Quadratmetern bearbeitet.
14.12.10

Irgendein reicher Typ baut gerade einen gigantischenFreizeitpark mit religiösem Hintergrund. Und damit der Herr ihn von oben auch sehen kann, wird eine Fläche von 7.481 Quadratmetern bearbeitet. Das Ergebnis wird eine geschmackvolle, überdimensionale Arche Noah sein. Der heilige Spielplatz soll in Grant County (Kentucky) entstehen und wird vom Staat moralisch und vor allem finanziel unterstützt.Man hofft, ein 24 Millionen Dollar Freiteitpark bringt nicht nur Gottes Segen, sonder vor allem einen Geldsegen. Vielleicht haben sie damit Glück, vielleicht pfuscht ihnen auch der Teufel dazwischen. Wie auch immer, normalerweise steckt man das sofort in die „Das gibt’s nur in Amerika“ Schublade. Doch wir wollen nicht unfair sein und gucken uns diesmal ein paar religiöse VIPs in Großbritannien an. Mal schauen was die so mit ihrem Geld anfangen.

Ich habe zu allen Randgruppen (Juden, Muslime, Sikhs, Hindus, Katholiken, Rastas) Kontakt aufgenommen, doch niemand wollte mit mir reden. Die Zeugen Jehovas waren gar nicht erst im Internet. Das hat mich wirklich überrascht, sonst sind die Jesus Fanatiker immer sehr geschwätzig und man bekommt sie nicht wieder los. Ein großer Dank an die Wenigen, die sich doch bereit erklärten. Sie hat der Himmel geschickt.

Anzeige

WORLD ZOROASTIAN ORGANISATION

Kreationisten aus Amerika bauen gerade einen gigantischen Freizeitpark, der wie eine überdimensionale Arche Noah aussehen soll. Haben sie etwas ähnliches geplant?

Lieber Kevin, wir haben keine Pläne an diesem Projekt teilzunehmen. Es gibt eine Menge Organisationen in den Staaten, die mit diesem Arche Projekt vertraut sind und sich eventuell daran beteiligen.

Mit freundlichen Grüßen,

Sammy Bhiwandiwalla, Präsident

Zoroastrier möchten helfen einen Kreationisten-Freizeitpark aufzubauen, der wie eine Arche Noah aussieht? Verstehen sie mich nicht falsch Sam, aber ihre Gründerväter waren Parsen. Ich finde das seltsam.

Parsen sind sehr kosmopolitisch in ihren Ansichten, sie teilen nur ungern ihren Glauben mit anderen. Das liegt sicherlich an Indien, ihrem Entstehungsland. Doch manche Dinge ändern sich. Wenn dein Großvater ein Parse war, was ist dann mit deinem Vater und dir?

Mein Großvater zog von Bombay nach England und heiratete eine australische Frau, sie gebar meinen Vater. Er heiratete eine englische Frau und die brachte mich auf die Welt. Würden andere Parsen das als Schande ansehen?

Früher wäre es das sicherlich gewesen. Kinder von solchen sogenannten „gemixten“ Ehen, wo nur ein Teil Parsi ist, wurden akzeptiert aber nicht umgekehrt. Für viele von uns war das nie ein Thema. Auch wenn du dem Zoroastischen Glauben angehörst, deine Gefühle sind immer wichtiger. Ich leben selber in einer gemischten Ehe, wie viele andere Parsen.

Anzeige

Ok, Danke!

DIE BUDDISTHISCHE GEMEINSCHAFT UK

Was ist mir Euch? Gibt es Pläne für einen buddhistischen Freizeitpark?

Wir haben für die Zukunft keinen Freizeitpark mit buddhistischem Hintergrund geplant. Eine nachgebaute Arche Noah klingt entweder nach Spaß oder nach einem Albtraum, gut verpackt in kreationistischer Propaganda. Ich hoffe es ist amüsant, über letzteres wollen wir uns mal lieber keine Gedanken machen.

Dr. Desmond Biddulph, Vorsitzender

Jetzt mal ganz fiktiv: wie würde ein buddhistischer Freizeitpark aussehen?

Große Tempelanlagen, so wir in den buddhistischen Ländern. Sieh dir Borobudur an, oder Angkor Wat und [Sri Dalada Maligawa](Sri Dalada Maligawa) in Sri Lanka.

Haben die dort Achterbahnen und solches Zeug?

Nicht das ich wüsste.

Glaubst du dadurch würden sich mehr Leute für den Buddhismus entscheiden?

Nein, dass bestimmt nicht.

CAMBRIDGE UNIVERSITY ATHEIST AND AGNOSTIC SOCIETY (CUASS)

Hey CUASS. Habt ihr auch schon Attraktionen geplant?

Ja, wir sind gerade dabei eine Arche in meinem Garten zu errichten…ähm Nein. Natürlich haben wir nichts dergleichen vor. Was denkst du eigentlich von uns?

Dominic Hinkins, CUAAS President

Sorry, Ich dachte die CUASS würde gern an diesem Dialog teilnehmen. Großbritannien würde doch sicherlich sehr von so einem achten Weltwunder profitieren, oder nicht?

Ja, bestimmt. Ich bin mir sicher, dass jeder Gott sehr erfreut über so einen Park wär. Warum brauchen wir denn so was?

Anzeige

Warum brauchen die Amerikanischen Kreationisten einen überlebensgroßen Nachbau der Arche Noah?

Touché.

NATIONAL SECULAR SOCIETY

Haben sie schon gehört, dass jemand auch ein Arche Noah Projekt in Großbritannien plant?

Lieber Mr. Kharas, glücklicherweise haben wir in diesem Ausmaß, mit solchen Aktionen nichts zu tun. Vor ein paar Jahren wurde mal so ein Kreationistischer Freizeitpark vorgeschlagen, aber sehr schnell wurde sich dagegen entschieden. Niemand wollte es finanzieren und vor allen bei den Christen war es sehr unbeliebt. Ich hoffe, ich konnte ihnen helfen.

Stephen Evans, Senior Campaigns Officer

Würden sie ihre Kinder dorthin schicken?

Die Wissenschaft ist ein System dessen Wissen auf Beobachtungen, empirische Evidenz und prüfbar Erklärungen der Naturerscheinungen basiert. Im Gegensatz dazu ist der Kreationismus auf wörtliche Interpretation von religiösen Texten zurückzuführen. Ich finde der Kreationismus ist voller Ignoranz. Also nein, ich würde meine Kinder dort nicht hinschicken.

Aber dort gibt es eine gigantische Arche!

[digitales Schweigen]

Auch nicht wenn es die Sintflut dazu gibt?

[keine Antwort]

Sorry, falls ich sie jetzt beleidigt habe, Stephen.

[immer noch keine Antwort]

CHURCH OF ENGLAND

Möchten sie auch gerne einen Freizeitpark mit einer gigantische Arche Noah, errichten? So wie die Kreationisten in Amerika.

Nein, die Church of England möchte keine lebensgroße Arche Noah bauen. Wir haben mehr als 16.000 Gemeinden, die intensiv miteinander kommunizieren. Dazu brauchen wir keinen Freizeitpark.

Anzeige

Sarah Harden, Senior Media Officer

Glauben sie Henry VIII. wäre von so einem Projekt begeistert gewesen?

[keine Rückmeldung]

BRITISH HUMANIST ASSOCIATION

In Amerika bauen gerade ein paar Kreationisten einen gigantischen Freizeitpark mit einer gigantischen Arche Noah. Haben sie ähnliches geplant?

Nein Kev, wir haben nichts dergleichen geplant. Vielleicht kontaktierst du lieber das Natural History Museum.

Andrew Copson, Chief Executive

Das habe ich getan, auch sie haben alles verneint. Keine Arche Noah in Großbritannien. Also doch eine Sache, die nur in Amerika passiert.