VICE Specials

Being Ida – Ein Leben mit Borderline-Persönlichkeitsstörung

Mithilfe eines Videotagebuchs gibt uns die Norwegerin Ida einen Einblick in den Alltag eines Menschen mit Borderline-Persönlichkeitsstörung.
19 Oktober 2015, 4:00am

Ida, eine junge Norwegerin, die an einer Borderline-Persönlichkeitsstörung leidet, führte acht Jahre lang ein Videotagebuch, um ihre Gedanken besser ordnen zu können. Mithilfe dieses Tagebuchs bekommen wir nun einen Einblick in eine Welt voller Angst und Unbehagen, können aber auch kleine Erfolgsmomente sowie wertvolle Augenblicke der Selbstfindung miterleben.

Being Ida findest du in voller Länge bei Vimeo als Video-on-Demand.